Frage von selinnr2, 31

Was sind mögliche Folgen des intensiven Kiffens?

Antwort
von Broccoli333, 31

Konzentrations- und Aufmerksamkeitsschwierigkeiten, Psychosen, Veränderung der Persönlichkeit, Verschlechterte Kondition und Gesundheit, Schädigungen der Lunge, Unfruchtbarkeit, Impotenz, etc. Mit Tabak gemischt noch einges mehr: Raucherbein, Lungenbeschwerden/Krankheiten, Herzinfarkt, etc. Gibt noch einiges mehr. Muss natürlich alles nicht unbedingt eintreten, hat mit der Genetik und der Mege der Konsums zu tun.

Antwort
von Allthatiam, 27

Schlechteres Erinnerungsvermögen, schlechtere Koordination, schnellere Überforderung, langsameres Denken. Allerdings stellt sich das Meiste nach 1 Monat ohne Kiffen wieder normal ein, außer das Einschränken der Merkfähigkeit und das nicht so schnelle Denken.

Kommentar von Broccoli333 ,

Genau

Kommentar von Broccoli333 ,

Kommt aber immer auf das Alter des Konsumenten an, bei Jugendlichen sind die Schädigungen um einiges grösser

Kommentar von Allthatiam ,

Also am längsten bleiben die Schäden auf jeden Fall, wenn man schon jung anfängt

Antwort
von ButchButch, 1

Hohes Krebsrisiko und angeblich verringert jede Zigarette dein Leben um 12 Minuten

Antwort
von aXXLJ, 16

Was verstehst Du unter "intensivem Kiffen"?
Man kann einmal im Leben schlechtes Zeug intensiv kiffen.
Es wird mit ziemlicher Sicherheit keine gravierenden Folgen haben.

Antwort
von Seliiiinn, 25

Hat keine Folgen , außer du wirst süchtig (geringe Wahrscheinlichkeit)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten