Frage von Mann482, 18

Was sind Liquidatoren in bezug zu Tschernobil oder Fukushima?

Antwort
von Fuchssprung, 8

So hat man die Leute genannt, die in der "heißen Phase" die Aufräumarbeiten gemacht haben. In Tschernobyl durften sie nur wenige Sekunden in der Strahlung arbeiten. Trotzdem sind viele dieser Männer einen grässlichen Tod gestorben. Man schätzt dass es mehrere 10.000 waren. Die meisten waren Reservisten der Armee und sie wurden speziell für diesen Einsatz erneut eingezogen. Sie hatten also keine Wahl und konnten sich nicht weigern. Ansonsten hätte ihnen das Gefängnis gedroht oder im schlimmsten Fall das Erschießungskommando. In Fukushima sind nur Freiwillige in die Strahlung gegangen. Die hat man mit der "Ehre" und mit Geld geködert.

Kommentar von Fuchssprung ,

sorry, aber es waren deutlich mehr als ich geschrieben habe. Etwa 200.000!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community