Frage von Elena05880, 61

Was sind konkrete Beispiele/ Ereignisse das die Religion hilft bestimmte humane Werte und Normen in der Gesellschaft zu verankern?

Antwort
von Cop1212, 31

Die 10 Gebote des Christentums sollten dir wohl hinreichend bekannt sein.

(Übernommen aus der Internetpräsenz des EKD)

(Kommentare in Klammern)

Das erste Gebot
Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.


Das zweite Gebot
Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen.

(Nennt sich im Gesetz Gotteslästerung)


Das dritte Gebot
Du sollst den Feiertag heiligen.

(Mal entspannen, an Feiertagen wird nicht gearbeitet (gibts Gesetze zu)


Das vierte Gebot
Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.

(Nennt sich Anstand und dürfte selbstverständlich sein)


Das fünfte Gebot
Du sollst nicht töten.

(Steht definitiv unter Strafe)


Das sechste Gebot
Du sollst nicht ehebrechen.

(War hier mal verboten, aber mittlerweile können ja alle schalten und walten wie sie wollen :/ )


Das siebte Gebot
Du sollst nicht stehlen.

(Ist auch nicht erlaubt)


Das achte Gebot
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.

(Schlechte Nachrede, Meineid etc pp.)


Das neunte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.

(Gier)


Das zehnte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.

(Eifersucht)


Beispiele gibt es wohl wirklich mehr als genug, vorallem zu heutiger Zeit ^^

VG



Kommentar von Elena05880 ,

Danke!

Antwort
von Schnulli00, 38

Anders rum musst du fragen: Warum verwendet man zur Verankerung "humaner Werte" (manchmal) die Religion?

Kommentar von Cop1212 ,

Die Religion war früher eine Art moralische Instanz, da es keine Staaten mit Exekutive, Legislative und Judikative gab. Die Religion hat all das ersetzt (und tut es ja heutzutage ja mal wieder, im SPIEGEL gabs da letztens einen Interessanten Artikel zu). Dann wäre auch das beantwortet :)

Schönen Abend!

Kommentar von Schnulli00 ,

Wir haben nun aber "funktionierende" Staaten mit Gewaltenteilung und ausreichend Moralvorstellungen. Dann brauchen wir ja die Religion nicht mehr.

Kommentar von comhb3mpqy ,

Religion ist aber mir auch heute wichtig. Ich glaube an Gott und habe auch Gründe/Argumente, warum ich an Gott glaube. Wenn man einige Gründe wissen möchte, dann kann man ja mal auf mein Profil gehen und sich bei meinen hilfreichen Antworten umsehen.

Antwort
von Zischelmann, 23

Die 10 Gebote. die Bergpredigt  Die Nächstenliebe auch gegenüber dem Feind

Die Pflege und Hilfe für Arme und Kranke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten