Frage von Lukfragt, 20

Was sind "Investitionen" überhaupt?

Antwort
von ulrich1919, 1

In de Wirtschaftswissenschaft ist es Geld oder sonstige Mittel, welche für Gebäude, Infrastruktur, Maschinen usw. ausgegeben werden. Diese Produktionsmittel werden später Gewinn (Geld oder Nutzen) abwerfen. Darum werden die Kosten oft über mehrere Jahre abgeschrieben.

Antwort
von Barolo88, 6

wenn man Geld für etwas ausgibt, was irgendwan einen Ertrag oder einen wirtschaftlichen Vorteil bringen soll.  z.B. Maschinen, Immobilien, Ausgaben für Forschung und Entwicklung etc.

Antwort
von Welling, 1

Eine Investition ist die Umwandlung von Finanzkapital in Sachkapital.

Anlageinvestitionen sind Investitionen für Betriebsmittel (Produktionsgüter) wie Gebäude, Werkzeuge, Maschinen.

Ersatzinvestitionen sind solche, die dem Ersatz der Güter dienen, die aufgrund von technischem oder nutzungsbedingtem Verschleiß aus dem Produktionsprozess ausscheiden.

Erweiterungsinvestitionen sind solche, die über die Ersatzinvestitionen hinausgehen.

Die Differenz zwischen Brutto- und Ersatzinvestitionen ist die Nettoinvestition.

Antwort
von Slumerican, 4

Jemand spendet Geld um eine Idee zu verwirklichen oder zu verbessern. Investitionen können von Privatleuten als auch von Firmen gestellt werden. Meist beinhalten sie jedoch auch forderungen zu Anteilen bsp: Ich investiere 10 Mio. in eine Plattenfirma , bekomme aber 10% ihrer Gewinne.

Kommentar von theprolerhocls ,

Ich liebe dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community