Was sind Indigo und Kristallkinder.Gibt es die wirklich und wenn ja was können sie oder woran erkennt man sie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

sternenkinder.de - Das Sternenkinderforum
.
http://www.sternenkinder.de/
.
Willkommen auf sternenkinder.de
.
Das Informationsportal für betroffene Eltern, Angehörige und alle anderen Interessierten.
.
Wir sind eine Gemeinschaft von betroffenen Eltern, Angehörigen und Interssierten, die sich mit dem Thema: Trauer um ein Kind befassen!
.
Diese Seite soll eine Hilfe zur Selbsthilfe sein! Du brauchst Verständnis, Mitgefühl und immer ein offenes Ohr - auch nach langer Zeit! Diesen Ort möchten wir Euch hier bieten!
.
Das Team von sternenkinder.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indigokinder haben eine indigofarbene Aura. Sie beschäftigen sich oft mit den größeren Dingen, wie dem Universum, Themen wie Astronomie  usw. Sie haben einen starken Gerechtigkeitssinn und bei ihnen wird gerne die Diagnose ADHS oder ADS festgestellt. Diese zwei "Krankheiten" bedeuten aber jedoch nur dass sie alles um sich herum in ihrer Umwelt uneingschränkt wahrnehmen können und damit überfordert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baphomet23
19.07.2016, 17:10

Aufschluss reichste Antwort bis jetzt

0
Kommentar von odderanders
23.12.2016, 16:01

du sprichst mir aus der Seele. Das Empathie Empfinden anderen gegenüber ist auch viel stärker. Indigo Menschen haben auch einen ausgeprägten Draht zur Natur und zu Tieren.

0

Hallo,

so bezeichnet man Kinder, die leider wenig oder gar keine Regeln kennen oder akzeptieren.

Schließlich muss das Kind einen Namen bekommen, wenn die Eltern Erziehungsnieten sind und wenn man ein "besonderes" Kind hat, muss man an dem Zustand auch nichts ändern.

Diese oft ungezogenen und unerzogenen Kindern haben dann andere auszuhalten. Oftmals auch andere Kinder, was ziemlich ungerecht denen gegenüber ist. Denn freie Entfaltung ist keine Einbahnstraße.

Im Grunde nur so ein Esoterikhokuspokus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonkeyDerby
19.07.2016, 14:08

lol - Aber da ist was dran. Wenn die Eltern weniger esoterisch drauf sind, heißt es halt "hochbegabt". Auch so ein Freibrief für schlechtes Benehmen.

0

also das ist ja mal wohl wirklich esoterischer Mumpitz 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonkeyDerby
19.07.2016, 14:01

Stimmt.

1

Was möchtest Du wissen?