Frage von Tiiinaaaa239, 275

Welches sind gute Longboard Marken und welche sind nicht so gut?

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 178

naja, die "besten" sind vermutlich Original, Loaded, Sector 9, die Elixir serie von Long Island und eben fast alles was aus dem 300€+ bereich kommt

generell "gute" marken gibt es unzählige, im low budget bereich sind Ninetysixty und Jucker Hawaii so die beiden großen marken.

nicht so gut, bzw. besch******* sind Maxofit, Funtomia, Sportbanditen, Firefly und co, eben die marken die man überwiegend bei amazon, decathlon und intersport findet.

Antwort
von honeybunchguy, 142

Mir fehlen hier auf jeden fall noch Pogo und Hackbrett, beides kleinere Marken mit absolut hochwertigen Brettern für alle Bereiche. Globe würde ich persönlich gerne ins jenseits befördern da mir bei dieser Marke jede Art von Innovation fehlt. 

Antwort
von Hairgott, 139

Never Summer, macht Freeride und Downhill Board, außerdem sind sie auch für lange Strecken
  
Globe, Loaded, Sector 9, QuickSilver sind alle gut. Aber ich mag die nicht so :D

Antwort
von Bike2015, 153

Gute sind auf jeden Fall Globe, Loaded, Elixir und Moonshiner aber schlechte fallen mir nicht ein

Kommentar von Salocin17 ,

haha geil

Kommentar von DerLeon23 ,

Du reihst Globe mit Moonshine ein. Ich kann nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten