Frage von Niclas117, 76

Was sind gute Einstiegs Motorräder für Motorcross?

Bin 16 Jahre sollte ich bis 18 warten und dann Führerschein für große Maschinen ?

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 19

Für Motocross (schreibt man übrigens ohne das r)  brauchst du überhaupt keinen Führerschein. Eine Rennlizenz bekommst du schon ab 6 Jahren.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 26

Wahrscheinlich meinst du eine Enduro.

DA gibt es vom leichten Hüpfer bis zum fetten Dickschiff so einiges.

Als 125 Kubik Enduro hast du die Yamaha WR125, die Kawasaki KLX 125 oder was von BETA

Kommentar von Niclas117 ,

Ok danke für deine Antwort ich schau mal

Kommentar von Effigies ,

Die WR  taugt nix fürs Gelände und die Kawa ist keine Enduro sondern ein jammerlicher Krapfen. Aber das hörst du ja nicht zum ersten mal.

Kommentar von blackhaya ,

Ach so,

du hast ja viel mehr Erfahrung als irgendwelche japanischen Hersteller???

Die WR ist an dritter Stelle der Verkaufsstatisik, und das schon seit Jahren. Hast du da vieleleicht geheimes Wissen, oder gibt es da einen aussagekräftigen Testbericht???

Schon seltsame das sich das modell so gut verkauft, bist aber wohl hier der einzigste der hier ohne Stil einfach nur seinen Senf dazu gibt und rujmmägkelt.

Antwort
von Lionrider66, 43

Für ernsthaften Motocross bist du schon zu alt. Den Sport betreibt man von Kindesalter an.

Kommentar von Niclas117 ,

Ich kann dich trotzdem bei mir durch die Wälder fahren oder muss ja nicht professionell sein und zu spät ist es denk ich mal nie etwas abzufangen

Kommentar von matrix791 ,

durch den Wald zu fahren ist verboten und kostet bis zu 20.000€ strafe. 

Such dir Lieber einen Verein in der nähe und schau es dir erstmal an. da erfährst du auch genug im Fahrerlager ( die Leute da werden auch gerne deine Fragen beantworten ) 

Kommentar von Lionrider66 ,

Ganz dumme Idee, das mit dem Wäldern. Bringt dir nen Zahlungsbefehl von ca. 20.000 € ein 

Kommentar von Effigies ,

Für ernsthaften Motocross bist du schon zu alt. Den Sport betreibt man von Kindesalter an.

Unfug. Ich kenne einige die erst viel später damit angefangen haben. Einer war schon über 50 als er angefangen hat und ist gefahren bis er 78 war.

Er is vielleicht zu alt für ne Profikarriere. Aber da 99,9% der Fahrer für ne Profikarriere eh nicht talentiert genug sind ist das,  das kleinste Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten