Frage von bachforelle49, 55

Was sind gute Amerikaner?

sind das die US- Bürger mit einem Colt oder Revolver im Bund, weil sie an allen Ecken ihre Sicherheit bedroht sehen oder entspringt dieser Ausdruck der sogenannten männlichen Stärke einem Dinorest von persönlichem Freiheitsdenken..?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von basai46, 12

kennst du den Spruch wie 1000fach angeführt: ".. nur ein toter Indianer ist ein guter Indianer.."  ist ja schon ein paar Jahrhunderte her, aber stammt von dort.. das Wort Gut hat dort wohl eine eigene besondere Brisanz, zumal das Thema Waffen dort absolut schizophren gehandhabt wird

mit einem guten Amerikaner ist natürlich ein bewaffneter Freiheitsdenker gemeint, der sonntags dann in die Kirche geht und am liebsten auch dort seinen Revolver (versteckt..) trägt, weil der Teufel überall lauert..

Antwort
von MTbear, 41

Ich glaube es es geht mehr um das Recht sich in der Not verteidigen zu koennen und nicht darum, dass sich die meisten bedroht fuehlen.

Aber verstehe nicht, was das mit 'guten' oder 'schlechten' Amerikanern zu tun hat. 
Es gibt schlechte Amerikaner, die keine Waffe tragen und 'gute' die es tun.

Auch wuerde ich sagen, dass Waffen nicht gefaehrlich sind, sondern nur die Menschen, die nicht richtig damit umgehen.

Kommentar von bachforelle49 ,

wenn schon Kleinkinder mit Ohrenschützer auf dem Schießplatz an den Gebrauch und Nutzung gewöhnt werden sollen, Mädchen zum 18. Geburtstag eine 44er Magnum geschenkt bekommen, dann ist diese Gesinnung in diesen Kreisen als `guter `amerikanischer Freiheitsgeist wohl zu verstehen.., also ` guter Amerikaner `

Kommentar von winstoner14 ,

Warum sollten Kinder nicht den Schießsport erlernen dürfen?

Kommentar von bachforelle49 ,

ja, ja klar, am besten mit ner Wumme, man hat ja auch sonst nix.. und paßt ja auch gut zur Zeit mit Sicherheit, Ängsten und so... Aber ansonsten bleibt die Intelligenz dann auf der Strecke... Ausnahme (vielleicht): wenn sportliche Disziplin - aber das ist auch eine Frage des Alters und der Reife der Kinder

Kommentar von DocCyanide ,

Dümmlicher Kommentar eines Waffenhassers...

Antwort
von Sancholo, 27

Es ist sowieso reinster bullshit, ohne einmal in Amerika gewesen zu sein, zu sagen, dass alle Amerikaner krankhaft Patriotismus ausleben und immer und überall eine Waffe mit rumtragen

Kommentar von Steve3072000 ,

Dankeschön! Bin selbst Amerikaner und lebe auch dort und es ist schön zu wissen das es auch Menschen gibt die uns nicht nur oberflächlich betrachten

Antwort
von Steve3072000, 15

Und ihr behauptet wir Amerikaner wären oberflächlich!!!

Kommentar von basai46 ,

eigentlich produziert ihr doch diese Widersprüchlichkeiten, oder willst du den Mißbrauch - wie geschehen - abstreiten?? Von " Oberflächlich " lese ich bei der Frage (außer bei dir..)  nichts, vielmehr macht sich da einer Gedanken.. viel Glück übrigens mit eurem Trump (ha, ha..)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community