Was sind Gründe für nicht zumutbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne mich in der Arbeit des Jobcenters nicht wirklich aus, aber wieso will das Jobcenter dass du eine Ausbildung machst wenn du doch einem Studium nachgehst? Soweit ich weiß tust du doch was und das das Jobcenter neuerdings Personen zwingt ihr Studium abzubrechen wäre mir fremd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max1987001
04.01.2016, 01:41

Das Jobcenter stockt zwar auf,meint aber ich solle mir eine Arbeit suchen. Das ist allerdings ohne Ausbildung schwierig - aber nicht unmöglich. Trotzdem wollen sie,dass ich eine Ausbildung anfange und schicken mir auch regelmäßig Angebote.

0

Wenn du studierst, stehst du dem allgemeinen Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung. Was machst du dann beim Jobcenter??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max1987001
04.01.2016, 01:42

Die stocken bei mir etwas auf. Ich arbeite,aber nur auf 450-Basis. Das Jobcenter will aber dass ich eine Ausbildung anfange oder mein Studium aufgebe.

0

Mich wundert, dass du überhaupt AlG 2-Leistungen beziehst. Studium und AlG 2-Bezug schließt sich nämlich grundsätzlich aus. Kann es sein, dass du dein Studium dem Jobcenter verschwiegen hast? Nur so kann ich mir erklären, dass du Leistungen bekommst und andere Ausbildungsangebote...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jobcenter kann dich nicht zu einer Ausbildung zwingen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max1987001
04.01.2016, 01:43

Dann würden Sie aber die Leistungen einstellen ? Oder ?

Es heißt ja : "...eine Ausbildung muss nicht absolviert werden,wenn dies nicht zumutbar ist".

Was ist damit gemeint ???

0

Was möchtest Du wissen?