Was sind Gründe für ein nicht bestandenes Abitur?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gründe, die ich denke, die es gibt:
- zu faul zum lernen
- man will es eigentlich nicht machen und es interessiert einen nicht wirklich
- man versteht den ganzen Stoff nicht, kommt nicht hinterher
- man hat Probleme außerhalb der Schule (Eltern, Freunde etc.)
- Blöde Leute und Lehrer, die einen anlügen und verarschen, sodass man schlechtere Noten kriegt
- Man hat eine Lern- oder sonstige Schwäche (richtige Krankheit und/oder Behinderung die das Lernen/Merken schwer machen)

Mehr fallen mir nicht ein... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es verschiedene Faktoren, wie

- Probleme außerhalb der Schule
- blöde Lehrer
- Nervosität/Prüfungsangst
- Wenn man es nur für die Eltern oder sonst wen tut
-[...]

Jemanden direkt als faul abzustempeln, weil er sein Abi nicht geschafft hat, finde ich unfair.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Abitur kann nicht unbedingt jeder schaffen. Es gibt Schüler, die sich mit dem Lernen schwer tun. Manchen liegt das praktische Arbeiten mehr als das Lernen von Theorie. Für solche Schüler wäre das Abitur eher eine Quälerei, selbst wenn sie es schaffen würden ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder der die Zulassungsvoraussetzungen zur Abiturprüfung erfüllt, kann sein Abi auch bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrheit ist, dass Intelligenz nicht gleichmässig verteilt ist.

Als Diagramm gesehen stellt die Verteilung eine Glockenkurve dar.

Am einen Ende befinden sich die überreichlich gesegneten, am anderen die weniger begünstigten. Die große Masse stellt das Mittelmaß dar.

Da für diesen Umstand keiner was kann, gibt es auch keinen Grund auf seine Intelligenz stolz zu sein oder betrübt wenn man "nur" die Hauptschule besucht.

Mässigen Einfluß darauf hat Ehrgeiz, Fleiß und Betrug ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fehlende Intelligenz ist ein weiterer Grund. Nicht jeder kann das Abitur schaffen, wenn er sich nur genügend anstrengt.

Ich weiß, das darf man nicht sagen, weil es die Wahrheit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fehlende Intelligenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke ein Abitur kann jeder schaffen der sich anstrengt und was erreichen will. Also mit Faulheit kommt man beim Abi wirklich nicht weit (eigene Erfahrung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung