Frage von wiedoof, 50

Was sind Gründe, dass sich Menschen an einem bestimmten Ort ansiedeln?

Damit meine ich z.B. einen Fluss, weil dass ja ein Transportweg oder Trinkwasser ist.

Antwort
von Bswss, 22

Stichworte zur Eingabe in eine Suchmaschine:

Erdkunde + Standort-Theorie + Stadtgeografie (Stadtgeschichte)

Anmerkung: Bei Ansiedlung an Flüssen spielte TRINKWASSER in MITTELEUROPA nur eine geringe Rolle.

Eine besonders große Rolle bei der Ansiedlung war die Möglichkeit einer Fluss-Überquerung. Solche Orte liegen an einer so genannten FURT, und deshalb gibt es auch viele Orte, deren Namen auf -furt enden. In den meisten Fällen wurden aus "Furt-Orten" natürlich bald BRÜCKEN-Orte.

Antwort
von Noidea333, 35

Fruchtbarer Boden. Neue Bodenschätze, bessere Klimaverhältnisse, höhere Überlebenschancen allgemein usw. ...

Antwort
von Larimera, 17

Jagbares Wild, fruchtbarer Boden, Bodenschätze, Trinkwasser, fischreiche Flüsse und Seen, großes Waldgebiet für Holzgewinnung

Antwort
von wmk97, 26

Landiwrtschaft ist nur möglich wenn der Boden fruchtbar ist und Wasser in der Nähe ist und das Klima stimmt.

Bessere Schutzmöglichkeiten.

Antwort
von tommy40629, 17

Bewässerung der Felder

Trinkwasser für Mensch und Nutzvieh

Wasser braucht man z.B. für versch. Baumaterialien, wie Lehm---> Ziegel---> Haus.

Wasserkraft zum Betreiben einer Mühle o.ä.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten