Frage von AdiosBiatch, 32

was sind gewohnheitsverbrecher als mörder?

Im internet finde ich leider nichts dazu, die informationen sind für eine präsentation.

Antwort
von jakobgrossel, 8

Was denn für eine Präsentation? Für die Uni? Wie wäre es dann mal mit Buch statt Internet? Klingt seehr verdächtig :P

Antwort
von Steffile, 22

Deine Frage ist nicht ganz klar....

Kommentar von AdiosBiatch ,

Zimbardo untersuchte statistisch amokläufer und ''gewohnheitsverbrecher als mörder'' in diesem buch sind die nicht beschrieben, also was damit gemeint ist, darunter versteht man nur dass es eben mörder sind die bestimmte absichten haben, aber ob das richtig ist?

Kommentar von Steffile ,

Moerder haben immer den Vorsatz, sonst waeren sie Totschlaeger (Definition von Mord.)

In meinen Augen ist ein Gewohnheitsverbrecher einer, der keine Reue zeigt und wieder und wieder Straftaten begeht. Dabei kann er wahrscheinlich eher zum Moerder werden als jemand ganz ohne kriminelle Vorgeschichte, z.B. weil er eine Waffe besitzt.


Antwort
von Girschdien, 16

Wenn Du jemanden meinst, der immer und immer wieder mordet (möglichst nach dem gleichen Schema) - das ist ein Serienmörder.

Antwort
von Maeeutik, 8

Gewohnheitsverbrecher verüben Straftaten um damit den Lebensunterhalt zu bestreiten (Diebstahl, Raub, Betrug etc.)

Ein Mörder, der gegen Zahlung eines Geldbetrages mordet wäre also ebenfalls ein G.

Antwort
von Tuehpi, 4

"gewohnheitsverbrecher als mörder'' in diesem buch sind die nicht beschrieben, also was damit gemeint ist
Ah, so wird schon eher eine Frage daraus. 

Gewohnheitsverbrecher als Mörder bezeichnet eben genau das. 
Ein Gewohnheitsverbrecher als Mörder. 

Wie kommt es zu dem Mord? Beispiel anhand einer Situation; Du läufst eine Straße entlang. Nun tritt jemand aus einer dunklen Ecke und will dich, mit vorgehaltener Waffe, deiner Besitztümer erleichtern. Das macht derjenige des öfteren und verdient sich so seinen Lebensunterhalt. 

Nun machst du eine schnelle Bewegung, der Räuber bekommt Panik und erschießt dich. Dann haben wir den Gewohnheitsverbrecher als Mörder. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten