Was sind genau Partizipien/Partizipgruppen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gliedsätze sind Nebensätze.

Zum Partizip: Da gäbe es viel zu schreiben. Hier eher kurz. Es gibt das Partizip Präsens und das Partizip Perfekt. Bildung: Partizip Präsens: Du nimmst das Verb und lässt die Endung weg, es bleibt also der Verbstamm. Beispiel: Laufen -en weg - es bleibt lauf-. An diese Form hängst du ein end an. Also gehend, spielend, schlafend, suchend usw. usw. Bildung Partizip Perfekt: Beim Verb sagt man doch in den ersten Schulklassen oft den Dreierschritt: laufen - lief - gelaufen. Diese dritte Form ist das Partizip Perfekt. Beispiele: gesprochen, geschlafen, gegangen. gerannt,  gerechnet.

Eine Partizipgruppe hast du dann, wen neben dem Partizip noch andere Satzteile (Satzglieder) vorkommen . Beispiel Duden:  Das ist(,) grob gerechnet(, ) die Hälfte.  Im Duden Regeln K 114, 115 findest du dazu die Kommaregeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gylfie02
04.11.2015, 19:29

Also ist dann "gerechnet" das partizip und "grob gerechnet" die partizipgruppe

0
Kommentar von Gylfie02
04.11.2015, 20:19

Hab es jetzt verstanden. großes Dankeschön💘

0

Was möchtest Du wissen?