Was sind Geld- und Kapitalsammelstellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schade dass deine Quelle etwas oberflächlich ist und scheinbar irgendeine Auffassung erzeugen will.

Nationalsozialisten ist ein weiter Begriff. Einzelne Personen ? Die Partei ? Das Reich ?

Kapitalsammelstellen sind, wie der Name schon sagt, Stellen die ( Spar ) Kapital von in der Regel natürlichen Personen oder Firmen "sammeln". Also in erster Linie so Dinge wie Versicherungen im weitesten Sinne, Pensionskassen , öffentliche Stiftungen oder auch heute ( gab es damals ja noch nicht ) Investmentfonds.

Wie gesagt, es wäre schön, wenn deine Quelle, die diesen markigen Spruch tut, auch mehr ins Detail ginge und berichtete, welcher Nazi sich von welcher Kapitalsammelstelle wieviel geliehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?