Frage von jessi118 31.07.2009

was sind freie radikale .. wie enstehen sie ..

  • Antwort von angel13 01.08.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo! Jeder weiß, dass der menschliche Körper Sauerstoff zum Leben braucht. Wichtige Stoffwechselprozesse zur Energiegewinnung sind ohne Sauerstoff nicht möglich. Während dieser komplexen Vorgänge entstehen jedoch unvermeidbare Zwischenprodukte des Sauerstoffes, die hochreaktiv und aggressiv sind. Man nennt sie „freie Radikale“.Sie beschleunigen den Alterungsprozess.Man kann jedoch mit einer gesunden Ernährung und hochwertiger Nahrungsergänzung dem entgegen wirken.Es gibt da was ganz Bestimmtes, welches ich selbst nehme.

  • Antwort von lolrofl11 31.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von Falstaff 01.08.2009

    Monomolekulare Gase (also: reiner Sauerstoff oder Stickstoff) kommen in der Natur immer in Zweierkombinationen vor (O2, N2 etc.), das ist die 'energetisch günstigste' Form. Mit genügend Energie kann man diese Bindung auseinandersprengen (z.B. durch UV-Strahlung). Dann entstehen zwei 'freie' Radikale (von lat. Radix - Wurzel), chemisches Symbol O mit einem Punkt. Diese Radikale sind extrem reaktionsfreudig (ergo: wollen die in sie gesteckte Energie schnellstens loswerden).

    Normalerweise schnappen sie sich ein O2-Molekül und bilden O3 (Ozon), ein Vorgang, der in der Ozonschicht völlig normal ist (weil da viel UV auftrifft), aber auch z.B. an Stromleitungen auftreten kann (weil Energie auf die Sauerstoffmoleküle überspringt und eben 'freie Radikale' erzeugt - daher der Ozongeruch.

    Wenn freie Radikale in die Zelle gelangen oder durch UV-Strahlung erzeugt werden, können sie mit dortigen Stoffen reagieren und Schäden anrichten, u.a. Krebs, wenn Schäden an der DNA entstehen. Auf der anderen Seite ist Dein Körper hervorragend dafür ausgestattet, das zu reparieren, sonst wärst Du nur noch ein wandernder Tumorklumpen (Verlust von Reparaturmechanismen: google mal 'Xeroderma pigmentosum') Was die Kosmetikindustrie uns mit den freien Radikalen sagen will, weiss ich auch nicht, ausser das Sonnenschutzcremes eine gute Idee sind.

  • Antwort von obiwana 31.07.2009

    Wenn Menschen mit extremen Ansichten und Überzeugungen aus ihrer Haft entlassen werden, nennt man sie freie Radikale. Die Freiheit und ihr Radikales Gedankengut wirkt sich äußerst Negativ auf ihr gesamtes Hautbild aus, was wiederum ansteckend ist. Also, Obacht: Abstand halten von freien Radikalen.

  • Antwort von Willlllli 31.07.2009

    Frag Alfons Schuhbeck

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!