Was sind eure Tipps gegen Mobbing?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

*wehren

Ursachen: Streit, Gruppenzwang

Folgen bei Betroffenen können soziale Ängste bis hin zum Selbstmord sein ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey IggiesWorld

Du hast dir ein recht brisantes Thema ausgesucht. 

Für mich wäre der Anfang des Vortrages bedeutend, hier sollte deutlich gemacht werden, das Mobbing nur möglich ist weil die "Täter" ein Problem haben. Wer "Opfer" wird ist oft Zufall.

Dem "Täter" sind nur gewisse Dinge wichtig:

- Aufmerksamkeit um jeden Preis, egal ob positiv oder negativ-Hauptsache man wird beachtet

- das kompensieren der eigenen Schwächen, immer in der Hoffnung die fallen so den anderen nicht auf

- das kompensieren von Komplexen, Neid und Missgunst


Wichtig für Mobbing-Opfer:

Man begebe sich niemals! auf das Niveau des Täters. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wurde in der 4ten bis 6ten Klasse oft gemobbt (von 2-3 typen) Anfangs der 7ten war meine Tolleranz am Ende und ich rastete komplett aus... Ich schlug einem Jungen ins gesicht und brach seine Nase seit da and mobbten mich die 3 nicht mehr ich (jetzt in der Ausbildung) bin jetzt auch ziemlich gross 197 cm und ziemlich gut gebaut

Ich denke wenn man sich gegen Mobbing wehrt kommt es meistens gut.

Meiner Meinung nach ist Gewalt in manchen fällen aber nicht in allen eine Lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung