Was sind eure Tipps gegen Aufregung vor der praktischen Führerscheinprüfung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch dass du am tag der prüfung fit bist. Fahr wie du es gelernt hast und konzentriere dich. Blende den prüfer am besten aus und fahr ganz normal! Ruhig und emtspannt. Lieber eimmal mehr stehenbleiben! Und hey.... schau mal auf die Straße und dir wird auffallen, wieviele idio... den schein haben. Dann schaffst du sie auch! Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steh zu deiner Aufregung, die Prüfer haben da normalerweise Verständnis für. Und was ich dir empfehlen kann: Meistens sitzen ja zwei Prüflinge im Auto. Oft neigt man dazu, den anderen vorzulassen. Aber sieh zu, dass du als erstes fährst. Bei mir war es nämlich so, dass derjenige, der vor mir gefahren war, durchfiel und das hat mich noch nervöser gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich selbst nicht stressen, es wird von dir keine perfekte leistung abverlangt. Du bist fahranfänger und dem entsprechend sind fehler erlaubt. ( keine über rot fahren wohl gemekrt.) versuch während der prüfung die finger zu lockern in dem du mit dem fingern eine welle machst. achte auf die fahrbahn! lass dich nicht von anderen hetzen. Wenn 50 kmh erlaubt sind und der hinter dir hetzt ignorier ihn einfach! wenn es noch möglich ist, bei mir war das viel entspannter vor der fahrprüfung noch eine fahrstunde zu nehmen, aber unmittelbar davor so dass du am ende der fahrstunde auf dem tüv hof stehst. 

Viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tief Luft holen vor dem fahren und einfach konzentrieren. Wenn der Prüfer sieht das du es kannst, dauert so eine Prüfung auch keine 45 min. Ich war damals (1999) nach knapp 30 min fertig. Wenn du dich auf das Fahren konzentrierst geht es schnell rum und eigentlich sollten dann auch keine Fehler passieren. Zumindest keine die dich durchfallen lassen.

Und wenn du ne gute Fahrschule hast, würde die dich auch niemals zur Prüfung schicken wenn die nicht von deiner Fahrpraxis überzeugt wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Schlaf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung