Frage von aditu120, 23

Was sind eure Temperaturen bei der A8-6410 APU?

Hallo,

ich besitze seit einem knappen Jahr das Notebook E5-521G-83M9 von Acer. Eingebaut sind 8GB RAM, 1TB WDC WD10JPVX-22JC3T0 Festplatte und eine AMD A8-6410 APU mit AMD Radeon R5 Graphics. Aktuell läuft Windows 8.1 mit aktuellen Treibern auf dem Gerät.

Da es mir so vor kommt, dass das Notebook immer langsamer wird und selbst der Explorer manchmal schon ewig braucht, hab ich die APU mal genau untersucht. Laut CoreTemp und SpeedFan hat die APU im Idle eine Temperatur von gut 45°C. Unter Volllast (hab im Hintergrund Prime95 laufen gehabt) ging die Temperatur bis auf 71°C nach oben. Daraufhin hab ich mein Notebook auseinander genommen und den Lüfter samt Kühlkörper vom Staub befreit. Anschließend hab ich die APU gesäubert und neue Wärmeleitpaste aufgetragen. Nach der Aktion hat sich die APU bei einem Maximum von 65°C eingependelt.

Was mir aufgefallen ist: Die APU drosselt sich bei Last sofort von ~1996MHz auf ~1663MHz und manchmal auch noch auf ~1427MHz. Den seitens AMD angegeben Turbo Boost von 2000MHz auf 2400MHz hab ich noch nie erreicht. Selbst der Taskmanager behauptet eine maximale Geschwindigkeit von 1,9GHz.

Ich hab auch schon einmal Windows 10 und Ubuntu testweise installiert gehabt. Selbst da waren die Temperaturen und Taktraten nicht anders.

Mich würden eure Temperaturen bei der APU mal interessieren, da mir die 65°C und selbst die 45-50°C im Idle doch etwas hoch vorkommen. Vielleicht tut ja auch der Lüfter nicht mehr ganz das, was er sollte.

Vielen Dank, aditu

PS: Die maximale Taktrate liegt bei mir übrigens bei 1996MHz!

Antwort
von ksamuel, 12

Der Turbotakt bezieht sich auf den Takt den der Prozessor bei optimalen Umständen maximal erreichen kann, dies hängt von gewissen Faktoren wie Kühlung und Stromversorgung zusammen.
Ich würde mal vermuten das bei Windows oder im Catalyst AMD Treiber die Energiesparoption für den Prozessor eingeschaltet ist und er deswegen nur auf 2GHZ boostet.
Relativ unwarscheinlich ist eine zu schlechte Kühlung, schau mal nach was der Notebook Hersteller als Taktrate angegeben hat.
Wenn du den Takt dennoch auf die 2.4 GHZ hochprügeln willst musst du den Core MTP über das Bios hochsetzen, (auch übertaktung gennant) bei AMD CPUs ist dies Problemlos möglich. Wenn du diesen Takt dann permanent halten willst muss noch Cool&Quiet und TurboMode ausgeschaltet werden aber Achtung dadurch können die Komonenten beschädigt wurden und ich übernehme keine Haftung und Garantie!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community