Was sind eure 2 Lieblingsanime?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Auf nur 2 kann ich mich schwer festlegen. Mein liebster Anime-Kinofilm ist jedenfalls "Hi no Tori 2772 - Ai no Cosmozone", der meine Liebe für Anime und insbesondere Osamu Tezuka entfachte. Ansonsten liebe ich auch "Urusei Yatsura", die wahrscheinlich vielseitigste Anime-Comedy-Serie, Die ich kenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doraemon und die Gummibärenbande.

(Ich war noch ein Kind, als ich die schaute)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garden of Sinners (Kara no Kyoukai) - Genre: Mystery, Drama, Thriller, Psychological, Action - Ein düsterer, psychologischer, anspruchsvoller sowie verwirrender Anime. Wahrscheinlich nichts für jeden, aber leute die mal was "neues" suchen, denen kann ich diesen Anime gewiss an's Herz legen. Der Anime hat krasse Plottwists, ein sehr interessantes/ungewöhnliches Storytelling, gute Charaktere und viele tiefgründige Themen über die man philosophieren kann. Animation und Musik sind der Hammer! Die atmosphäre ist düster und realistisch und selbst alltägliche Dinge fesseln einen. Ich kann diesen Anim wirklich nur empfehlen. Und es hat soger einen guten Ger Dub!

Fate/Zero - Genre: Action, Drama, (dark) Fantasy, Thriller - Ein sehr ernster, düsterer und "erwachsener" Anime. Ein Action Anime der mal ganz anders ist. Die Animation und Musik ist göttlich! Die Charaktere sind nicht nur cool, nein sie sind auch noch tiefgründig gestaltet, jeder Charakter hat seine eigenen Ziele und Wünsche. Jeder Charakter ist relevant und besonders. Die Story ist außergewöhnlich und komplex, der Anime teilt eine philosophische Message mit und regt zum nachdenken an. Außerdem wird die Story nicht aus der Sicht eines Charakters geschildert wie es sonst so üblich ist, nein die Story wird aus der Sicht aller Charaktere erklärt, somit hat jeder Charakter genug Sreentime und man kann jeden Charakter näher kennen lernen. Fate/Zero hebt sich von der Masse ab, der Anime scheut nicht davor zurück, Charaktere sterben zu lassen. Außerdem gibt es in diesem Anime kein klares gut oder Böse, also Fate/Zero ist kein langweiliger Gut gegen Böse Action Anime. Eine weitere Besonderheit sind die Kämpfe, abgesehen davon dass die Animation mehr als göttlich ist, verlaufen auch noch die Kämpfe strategisch und durchdacht, also in den Kämpfen gewinnt der inteligentere mit der besseren Strategie und nicht der, der die fetteren Waffen oder die größeren Energiekugeln hat, und Kraft der Freundschaft gibt es natürlich auch nicht :D Aber vorsicht Fate/Zero ist kein stumpfer Action Anime, wer in Fate/Zero pure Action erwartet der wird enttäuscht. Es wird viel Wert auf die Charaktere und die interaktionen zwichen den Charakteren gelegt, also wer nicht gerne zuhört und mitdenkt, für den ist Fate/Zero nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naruto/ Naruto Shippuden
Ao haru ride
Kamisama hajimemashita
Akatsuki no Yona

Diese Animes sind einfach LIEBE *:
(tut mir leid, diese Antwort kommt etwas spät)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

The Skycrawlers und Mirai Nikki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pokémon und naruto :)

Aber falls solche animes gemeint sind 

Higschool DxD und Und Detektive Conan :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tokyo Ghul und Yuri!! in Ice ❤️️❤️️❤️️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yamada-kun to 7-nin no majo // Plastic Memories

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Black Rock Shooter und Elfenlied :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mushishi & One Piece

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Detektiv Conan und Death Note

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?