Was sind euere lieblings PS4 Spiele?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt auf meine Stimmung an.

GTA V und Watch Dogs sind meine Lieblinge, wenn es um Action geht.
GTA mag ich, seit ich vor Jahren San Andreas gespielt habe und die Reihe ist einfach genial. Watch Dogs finde ich persönlich sowohl story- als auch performancetechnisch total gut, auch wenn andere das Spiel gerne in Grund und Boden hassen.


Gute Storyspiele, die einen auch mitreißen können, sind Beyond Two Souls und Heavy Rain. Das sind einfach sowohl grafische als auch inhaltliche Meisterwerke (gibt's auch im Bundle zu kaufen ^^). Außerdem bin ich ein riesiger Fan von Life is strange.


Wenn's mal "anspruchslos" sein darf und zur primitiven Beschäftigung dient, dann geht natürlich Fifa 15 immer.


MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natalie ich bin ein darksouls Fan und skyrim ist einfach das beste ;).

Natürlich gehört auch immer ein Stopper dazu, da zocken ich am liebsten titenfall.

Darksouls ist einfach sehr schwer und man muss sich sehr konzentrieren also wer auf harte schwertkämpfe usw. steht sollte sich das gönnen.

Skyrim ist eher was für Leute die im Mittelalter mal ein bisschen Mist bauen wollen ^-^.

Und titenfall, naja was kann man da sagen, Leuten die fresse polieren und dann den Leuten in einem riesigen Roboter die fresse polieren (du bist ein bisschen im Vorteil wenn du mit langsamen Charakteren umgehen kannst da die Titens schon langsam sind :( ) 

Und wenn rauskommt hole ich mir dishonerd da ich schleichspiele geil finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darksouls:
einfach eine geniale Reihe mit einer sehr schönen Spielmechanik.
Es ist Sau schwer und man stirbt 365.798 Tode, aber dafür freut man sich umso mehr wenn man es dann doch tatsächlich geschafft hat.
Einfach ein packenden Spiel von dem man nicht los kommt.

Skyrim:
auch ein Mittelalter Klassiker mit Drachen und Geistern und allem was das Herz begehrt. Coole Story und unendlich viele Möglichkeiten sich selbst zu gestalten und zu erweitern.

Zu guter Letzt Fallout4:
Prinzipiell die gleiche Richtung wie Skyrim. Allerdings in der Zukunft und natürlich etwas neuer und aufwendiger produziert.

Ein allseits beliebter Klassiker ist Vorallem

!!!Final Fantasy 7!!!:

Ich erwische mich heute noch, nach ich glaube 10 Jahren die es das spiel schon gut: das ich einfach mal wieder FF7 neu anfange. Meiner Meinung nach das beste Spiel aller Zeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElBarto90
06.11.2016, 10:43

10 Jahre ist Quatsch, 20 meinte ich. 1997 wurde es veröffentlicht

1

Bloodborne und Dark Souls 3 weil:

Atmosphere, Schwierigkeitsgrad, RPG, Schwerter und Magie, undurchschaubare Story, viele Items, Open World, Gegnerdesign, Bosse(!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Infamous Second Son und Infamous First Light.
War für mich ne geile Story und auch allgemein waren die Spiele gut durchgeplant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bloodborne & Dark Souls 3 :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung