Frage von Ashallyndarkmry, 168

Was sind Enzyme und wie funktionieren sie?

Antwort
von theblackpanther, 114

Enzyme wirken wie als Katalysator für bestimmte chemische Prozesse, die sich ohne diese nur sehr langsam abspielen würden.

Eigenschaften von Enzymen:

  • sie setzen die Aktivierungsenergie herab
  • bleiben bei dem Vorgang unverändert
  • denaturieren bei zu hoher Temperatur

Enzyme bestehen in einem Großteil der Fälle aus Proteinen, die sich bekanntlicherweise wiederum aus Aminosäuren zusammensetzen. Dadurch sind sehr viele verschiedene Möglichkeiten bezüglich der räumlichen Struktur vorhanden. Die Tertiärstruktur ist von Enzym zu Enym sehr unterschiedlich.

Und das ist auch wichtig! Ein Enzym verfügt nämlich über ein sogenanntes aktives Zentrum, an welchem sich die Substrate (die an der Reaktion beteiligten Stoffe) ansetzen und einen sogenanntes Enzym - Substrat - Komplex bilden.

Während der Substratbindung verändert das Enzym außerdem seine Form, bis die Substrate letztendlich zu Produkten "umgewandelt" werden, die das Enzym dann wieder verlassen.

Ohne die Enzyme würde es wesentlich länger dauern bis so eine Reaktion stattfindet! Die Enzyme bieten sozusagen das perfekte Ambiente für die Substrate ;)

Ein Enzym funktioniert nach dem "Schlüssel - Schloss - Prinzip", d.h. um es einfach zu fassen, dass ein Enzym immer nur für ein bestimmtes Substrat zuständig ist, da nur genau dieses eine Substrat in das aktive Zentrum des Enzyms passt (auch Substratsspezifität genannt, Wirkungsspezifität möchte ich an dieser Stelle nicht vorgreifen).

Das sollte es eigentlich so im Groben gewesen sein, wenn Du etwas nicht verstehst, lass es mich wissen; ansonsten wünsche ich Dir einen schönen Abend!


(: 

Antwort
von Geisterstunde, 85

Google und Wikepedia beantworten es Dir gerne und ausführlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community