was sind die wichtigsren teiles eines fahrrads und welche teile machen ein fahrrad schnell?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an. Auf der Straße sind vor allem wenig Rollwiderstand der Reifen wichtig, wenig Gewicht (vor allem an den Laufrädern, da zählt jedes Gramm zehnfach), ne ordentliche Geometrie und eben die Kondition. Ne gescheite Gangschaltung mit guter Übersetzung ist natürlich auch nicht verkehrt, die Gangzahl ist aber eher ne Geschmackssache.

Im Gelände wird mit wachsendem Tempo die Federung sehr wichtig, grade wenns bergab geht sind Gewicht und Rollwiderstand der Reifen vergleichsweise schnuppe, da muss die Federung (nicht nur die vom Rad sondern auch die des Fahrers) ordentlich funzen, damit man viel Schwung halten kann und eben ordentlich zimmert. Geo ist aber auch hier wichtig, auch wenn die ne andere ist als auf der Straße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plsdiekthxbye
15.12.2015, 18:43

Die Reifen sind bei Enduro oder Downhill schon wichtig, verliest du zu viel Bodenkontakt oder rutscht dann verliest du an Geschwindigkeit oder bei Rennen Zeit, deswegen puscht man auch kleine Hügel oder Jumps eher weg um eher wieder auf den Boden zu kommen um Geschwindigkeit zu halten, deswegen ist dort auch vor allem der richtige Luftdruck von Nöten, sonst Schließe ich mich bei dir an wie bei fast allen :]

0

Schnell macht ein Fahrrad a. Das Gewicht b. Die Reibung (schmale Reifen, hoher Luftdruck) c. Gute Geometrie- sprich angepasste Rahmenhöhe, Position und Länge der Tretkurbeln im Verhältnis zu Beinlänge etc.
Am schnellsten ist ein Rennrad mit ganz schmalen Reifen und Kraft zu Weg- optimierter Geometrie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell machen ein Fahrrad das Gewicht und die Qualität der Reifen und die Rahmengeometrie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derjenige der drauf sitzt macht das Fahrrad schnell dachte ich...?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung