Frage von DeepNquieT, 80

Was sind die wahren Probleme der Welt?

Frage steht oben. Ich weiß zwar schon sehr viel, aber es gibt bestimmt noch viel mehr zu wissen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dermitdemball, 25

Wenn z. B. ein Person erfährt, dass sie nur mehr kurze Zeit zu leben hat, so sieht sie ganz klar, was die echt wichtigen Dinge sind! 

Sie versucht alles zu regeln, damit die Kinder und der Partner möglichst gut mit dem Verlust klar kommen können.

Man versucht Streitigkeiten mit Bekannten und Verwandten aus zu räumen und meist "dreht" sich dann Abneigung in Richtung Mitgefühl, Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft!

--------------------------------------------------------------------------------------------

Vielleicht müsste unserer Erde auch urplötzlich ein drohender Untergang bevorstehen, damit wir zur Vernunft kommen würden!

--------------------------------------------------------------------------------------------

... die Astronomen haben einen riesigen Kometen entdeckt, der aus Richtung der Sonne kommt! Und er ist auf Kollisionskurs mit der Erde!

Es bleibt nur mehr sehr wenig Zeit um Gegenmaßnahmen zu ergreifen! Unter dem Eindruck und mit dem Wissen, wie ernst die Lage ist, werfen alle mächtigen Staatsmänner der Welt ihre nationalen Interessen und ihr Misstrauen und Abneigung über Bord und versuchen gemeinsam das drohende Unheil noch abzuwenden!

Es scheint fast aussichtslos, aber durch die Preisgabe aller geheimen Forschungen und durch die Zusammenarbeit der klügsten Köpfe aus allen Ländern der Erde, gelingt es doch noch die Welt zu retten!

Man ist außer sich vor Freude, schien es doch schon hoffnungslos! Menschen aller Nationen, Rassen, Religionen, und Kulturen liegen sich in den Armen und singen und feiern miteinander!

Und man hat plötzlich begriffen, wie kurzsichtig, verbohrt und dumm man sich zuvor verhalten hat! Es ist fast so, als wäre die Menschheit durch diese gerade noch abgewendete Katastrophe ERWACHSEN  geworden!

Militärbündnisse  werden in Friedensorganisationen umgewandelt! Waffen werden eingeschmolzen! Rüstungsfirmen satteln um auf Güter, die nur der Menschheit zugute kommt!

Die gigantischen freiwerdenden Rüstungsausgaben werden für Hunger- und Krankheitsbekämpfung, medizinische Forschung, Energiewende u.d.g.m. verwendet! 

Und auch für die lückenlose Überwachung des Weltraums, damit wir zukünftig früh genug reagieren und uns schützen können!



Kommentar von DeepNquieT ,

Ja da magst du Recht habe. aber es ist ja mittlerweile schon ziemlich gravierend und man weiß von den Konsequenzen, zB. von der Regenwald Abholzung.. aber trotzdem wird es weiter gemacht, bis man bald nicht mehr atmen kann. Krieg wird es immer geben, weil die Menschheit einfach bescheuert ist.. Wenn die USA zB anfängt Waffen ein zuschmelzen, wäre ich ziemlich misstrauisch. Man weiß ja mittlerweile das sie mit Biologischen Waffen kämpfen werden, wenn es zum Krieg kommt (Naja, Eigentlich ist es ja schon im Gange/Geoengineering) Ach es gibt zu viel Böses hier. keine Chance das es besser wird ! Die einzige Möglichkeit diese ganzen Probleme aus der Welt zu schaffen, ist wohl wirklich ein riesen großer Meteorit, der hier alles aufräumt.

Kommentar von dermitdemball ,

IMAGINE - JOHN LENNON

Imagine there's no countries

It isn't hard to do

Nothing to kill or die for

And no religion, too

Imagine all the people

Living life in peace

You, you may say I'm a dreamer

But I'm not the only one

I hope someday you will join us

And the world will be as one

Imagine no possessions

I wonder if you can

No need for greed or hunger

A brotherhood of man

Imagine all the people

Sharing all the world

You, you may say I'm a dreamer

But I'm not the only one

I hope someday you will join us

And the world will live as one

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stell dir vor,   -  es gibt den Himmel nicht,
Es ist ganz einfach, wenn du's nur versuchst.
Keine Hölle unter uns,
Über uns nur das Firmament.

Stell dir all die Menschen vor 
Leben nur für den Tag.

Stell dir vor, es gäbe keine Länder,
Das ist nicht so schwer.
Nichts, wofür es sich zu töten oder sterben lohnte
Und auch keine Religion.

Stell dir vor, all die Leute
Lebten ihr Leben in Frieden.
Yoohoo-Ooh

Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer,
Aber, ich bin nicht der einzige!
Und ich hoffe, eines Tages wirst auch du einer von uns sein,
Und die ganze Welt wird eins sein.

Stell dir vor, es gäbe keinen Besitz mehr.
Ich frage mich, ob du das kannst.
Keinen Grund für Habgier oder Hunger,
Eine Menschheit in Brüderlichkeit.

Stell dir vor, all die Menschen,
Sie teilten sich die Welt, einfach so!

Du wirst vielleicht sagen, ich sei ein Träumer,
Aber, ich bin nicht der einzige!
Und ich hoffe, eines Tages wirst auch du einer von uns sein,
Und die ganze Welt wird eins sein.

Antwort
von greenhorn7890, 41

Überbevölkerung und Urbanisierung. Früher oder Später wird ein großer Teil der Menschen verhungern, da es zu viele Menschen gibt, die die landwirtschaftlichen Flächen in eine Betonwüste verwandeln.

Antwort
von precursor, 47

Definitiv die Überbevölkerung, dadurch entstehen die meisten Folgeprobleme.

Wir können immer ressourcensparender leben, das wird dadurch wieder überkompensiert, weil es von Jahrzehnt zu Jahrzehnt immer mehr und mehr Menschen auf der Welt gibt, die alle Bedürfnisse an Ressourcen haben.

Antwort
von walthari, 41

Naja, wenn man mal die Nachrichten einschaltet erkennt man relativ schnell wo so die Probleme liegen....Überbevölkerung, menschenunfreundliches Wirtschaftssystem, zu wenig Wasser, religiöser Fanatismus, Armut, mangel an Bildung....hat sich in den letzten Jahren nicht so viel geändert...

Antwort
von LiJa1995, 40

Krieg, Hass, Krankheit, Hunger, Fanatismus, Umweltverschmutzung.

Antwort
von MonkeyKing, 17

Ich glaube die Welt hat keine Probleme, nur die Menschen die auf ihr herumlaufen.

Antwort
von labertasche01, 35

Hunger
Krieg
Gier
Rassismus
Das fällt mir jetzt auf Anhieb ein.

Antwort
von BadANDHappy, 33

N.W.O, die wirklich schlimmen Sachen kaufen hinter unserem Rücken

Kommentar von PatrickLassan ,

Ja ja, es passiert immer viel im Hintergrund.

https://www.psiram.com/ge/index.php/Neue_Weltordnung

Antwort
von eran85, 20

ein problem ist zum beispiel, dass die leute immer der meinung sind, dass sie viel wissen, aber eigentlich von nichts eine ahnung haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community