Frage von Tobi111222, 43

Was sind die Vorteile von formstabilen Kontaktlinsen gegenüber weichen?

Hi
Bin noch 17.  männlich und
Habe die letzten zwei Jahre weiche Kontaktlinse. Nun brauche ich wieder neue und die Mitarbeiter beim meinem Optiker haben mit wieder weiche Probe Linsen bestellt da sich die Sehstärke geändert hat und haben mir anschließend dazu geraten auf formstabile Linsen umzusteigen da diese wesentlich besser für s Auge sind sprich luftdurchlässig und so. Welche Vorteile haben formstabile Linsen noch? Wie sieht es aus mit bildschirmarbeit ist dies angenehmer mit formstabilen als mit weichen? Wie sieht es aus mit der Sehleistung ist diese mit einer formstabilen Linse besser als mit eine weichen Kontaktlinse?
Danke Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Yogi243, 21

Hi Tobi,

Schade, dass der Optiker, der Dir die Linsen verkaufen möchte, Dich so unzureichend aufgeklärt hat. Also versuchen wir es mal aufzuarbeiten (und suche Dir besser einen Kontaktlinsenspezialist der seine Arbeit gut und richtig macht und Dich vernünftig informiert):

1. Convenience

  • Pflege: Bei formstabilen Linsenetwas leichter als bei weichen Linsen.
  • Hygiene: Ist bei formstabilen etwas leichter einzuhalten, aber durch moderne Pflegemittel auch bei weichen Linsen ausreichend zu garantieren

2. Tragedauer (am Tag)

  • Bei weichen Linsen sehr von Materialqualität abhängig
  • Bei formstabilen Linsen i.d.R. bis zu 16-18 Std.

3. Übernachttragen

  • bei speziellen Weichlinsenmaterialien möglich, aber letztendlich grundsätzlich nicht empfehlenswert (für fachlich interessierte: verringerter Sauerstofffluss zum Endothel, Veränderung des pH-Wertes der Tränenflüssigkeit und verändertes Quellungsverhalten des Stromas)
  • Es gibt spezielle formstabile Kontaktlinsen die NUR nachts getragen werden (Orthokeratologie-Linsen)

4. Nutzungsdauer

  • Weiche Linsen je nach Linsentyp 1 Tag, 14 Tage, 30 Tage, 1 Jahr
  • Formstabile Linsen max. 2 Jahre (je nach Herstellerangaben, material und Pflege- und Nutzungsgewohnheiten)


5. Korrekturmöglichkeiten

  • Bei standisierten Linsen (i.d. R Tauschlinsen) nur standadisierte Werte
  • Bei fomstabilen Linsen immer höchst invividuell.

6. Sauerstoffversorgung / Metabolismus

  • Bei weichen KL in den ersten Tagen (neue KL) fast immer perfekt, lässt dann aber durch Ablagerungen auf der Linse meist extrem schnell nach.
  • Formstabile KL: Durch Bewegung der Linse auf dem Auge geschieht über 80% des Gasaustausches ohnehin "um die Linse" herum. Dadurch auch dauerhaft fast gleichbleibende Sauerstoffversorgung und gleichbleibender Gasaustausch.

7. Erstmaliges Tragen

  • Bei Weichlinsen problemlos.
  • Bei formstabilen Linsen meist nach 10 Minuten genauso wei bei weichen Linsen. Unangenemer sind aber die ersten 10 Minuten.

8. Sport / Freizeit / Verlustgefahr

  • Schwimmen, Tauchen, Kampfsportarten oder Sportarten mit sehr schnellen Augenbewegungen aind prädestiniert für weiche Linsen.
  • Sport und Freizeit mit hohen Staubbelastungen (Reiten, Tennis am Sandplatz) sind mit weichen Linsen.

9. Stärkenänderungen

  • Erfahrungsgemäß verändern sich Deine Augen bis zum 25ten Lebensjahr noch weiter in Rchtung Kurzsichtigkeit. Das Maß und die Geschwindigkeit der Veränderung kann nicht vorhergesagt werden. Weiche Linsen (Tauschlinsen) können meist innerhalb kurzer Zeit immer wieder an veränderte Werte angepasst werden.
  • Formstabile Linsen sind vom Grundgedanken für eine längere Nutzungsdauer ausgelegt. Viele Anpasser bieten inzwischen aber auch "Schutzpakete" an, in denen eine Stärkenänderung auch bei einer formstabilen Linse 2x pro Jahr abgesichert ist. Genauso decken viele dieser Schutzpakete auch Verlust der Linse mit ab.

10. Fazit:

  • Wenn Du die ersten 10 Minuten überstehst, einen verantwortungsvollen Anpasser und ein gutes Schutzpaket zu den Linsen dazubekommst, würde ich immer formstabile Linsen favorisieren, wohlwissend, dass diese Linsen in Deutschland inzwischen einen Nischenmarkt geworden sind, da viele Optiker diese Linsen nicht mehr verantwortungsvoll anpassen wollen und können. Es ist halt einfacher eine weiche Linse über den Ladentisch (auch Internet) zu schieben, als eine formstabile Linse sauber anzupassen.
  • Wenn Du REGELEMÄSSIG Nachbeträungstermine bei Deinem Anapsser wahrnimmst spricht aber auch nichts gegen, für Deine Ansprüche, auf Deinen Tränenfilm und Deine Hornhaut und Deinem Corneoskleralprofil (!) angepasst weiche Kontaktlinsen.


Viel Spaß auf jeden Fall beim Tragen von Kontaktlinsen

Antwort
von Yogi243, 15

Hallo Tobi,

Wie sieht es aus mit bildschirmarbeit ist dies angenehmer mit formstabilen als mit weichen?

Dies ist abhängig von Deiner Lidschlagfrequenz und der Beschaffenheit Deines Tränenfilms. Lasse Dir die sogenannte NIBUT (Noninvasive break up time) messen. Erst danach kann der Anpasser genaue Aussagen über die Verträglichkeit bei Bildschirmarbeit geben und Dir auch Handlungempfehlungen geben. 

Wie sieht es aus mit der Sehleistung ist diese mit einer
formstabilen Linse besser als mit eine weichen Kontaktlinse?

In 90% aller Fälle ist die Sehleistung besser, vor allem bei Irregularitäten der Hornhaut und großen Pupillendurchmessern. Es gibt aber Fälle (z.B.: interner Hornhautastigmatismus) die mit einer formstabilen Linse schwerer zu beherrschen sind. Diese Informationen kann Dir vorab aber jeder Anpasser geben, sofern er über eine Scheimpflugkamera verfügt, mit der er diese Messwerte erheben kann.

Da die Antworten so inviduell sind wie Deine Augen ist eine verlässliche Ferndiagnose nicht seriös.

Antwort
von DENIS270458, 25

Ich würde immer eine Brille kaufen weil man immer dadurch besser sieht

Kommentar von euphonium ,

Note 6   Thema verpaßt. außerdem sieht man oft mit contactlinsen besser, als mit Brille.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community