Frage von DiegrouseMocht, 69

Was sind die Vorraussetzungen für das Jurastudium in Australien?

Hallo, folgended Situation spielt sich zurzeit in meinem Leben ab: Ich bin 14 Jahre alt, männlich und habe die australiche Staatsbürgerschaft. Zu diesem Zeitpunkt besuche ich ein Allgemeinbildendes Gymnasium in Deutschland. Da ich aber, um meine australische Staatsbürgerschaft zu behalten, mindestens 2 Jahre in Australien wohnhaft sein muss, bevor ich 21 werde, möchte ich in Australien studieren, und zwar Jura (Hierbei sei gesagt das mir bewusst ist das ich mit einem Jurastudium in Deutschland nicht weit komme, muss ich aber auch nicht, da ich in Australien bleiben werde). Ich bin ein eher fauler Schüler, weniger gute Noten und nicht besonders organisiert, bin aber dabei das zu ändern, damit ich mir diesen Wunsch erfüllen kann.

Jetzt meine Frage: Welche Vorraussetzungen gibt es für das Jurastudium in Melbourne, Australien (Ich meine damit z.Bsp.: Numerus Clausus oder vergleichbares).

Bitte nur sinnvolle Antworten, wenn möglich mit Belegen.

Antwort
von Lachlan, 44

Wenn Du Dich selber als eher faulen Schüler bezeichnest, erklärt das auch, warum Du nicht selber mal nach Infos suchst. Die üblichen Suchmaschinen sind da gerne behilflich. Dann würdest Du auch selber solche Links finden, wie diesen: www.in-australien.com/studieren_107574 Hat es eigentlich einen bestimmten Grund, dass Du nach Melbourne willst? Hier findest Du auch Infos zu den einzelnen Unis in den verschiedenen Bundesstaaten: www.unipilot.de/studium/auslandsstudium_rechtswissenschaften.pdf Ob diese einzelnen Unis einen Numerus Clausus für bestimmte Studiengänge haben, kannst Du nur von den Unis selber erfahren. Du brauchst Dir ja nur mal deren Homepage ansehen, dann wirst Du die Infos bekommen. Wenn Du Dich ändern willst, dann kannst Du so schon mal damit anfangen. Viel Erfolg dabei. :)

Was ich nicht so ganz verstehe und glaube, ist die Regelung mit den 2 Jahren für Deine Staatsbürgerschaft. Da solltest Du Dich auch noch mal selber drüber informieren. Man verliert keine Staatsbürgerschaft, nur weil man im Ausland lebt.

Kommentar von DiegrouseMocht ,

Vielen Dank für die Antwort.

Mit Google suchen kann ich und habe ich auch. Leider vertraue ich Webseiten welche Australien als eigenen Kontinent bezeichnen relativ wenig und die oben genannten Webseiten erklären mir nur wieviel Geld ich benötige und welches Visum, nicht jedoch, welche Schullischen Vorraussetzungen vorhanden sind. Ich habe mich einmal in meinem privaten Umfeld umgehört und erfahren das es in Australien eher seltener vorkommt das ein Numerus Clausus eine der Vorraussetzungen ist, sondern meist werden Hobbys, Praktiken und schulische Leistungszüge überprüft. Ich möchte in Melbourne studieren da meine Familie dort mehrere Wohnsitze hat und mein Vater aus Melbourne stammt.

Ich habe die Regelung der zwei Jahre überprüft und bestätigt bekommen. Diese ist also korrekt. Ich werde versuchen den genauen Wortlaut der Verordung, sowie den Namen der Verordnung hier in Form eines Links zu posten.

Vielen dank für die Glückwünsche und die Antwort.

Mit den fröhlichsten Weihnachtswünschen

Kommentar von Lachlan ,

Wenn Deine Verwandten in Melbourne leben, solltest Du mal bei denen nachfragen und Dich informieren. Mit dem zweiten Link hatte ich an die Möglichkeit gedacht, auf den Homepages der in Frage kommenden Unis nachzulesen, welche Voraussetzungen für das Jura-Studium erfüllt werden müssen. Dann hast Du eine direkte Angabe und kannst Dich daran orientieren. Wichtig sind immer gute  bis sehr gute Schulnoten und sehr hilfreich sind auch sportliche Ambitionen. Aufgrund der Erfahrungen, die ich durch meinen Großneffen habe, der in Brisbane studiert, kann ich Dir nur raten Dich von einem faulen in einen fleißigen Schüler zu verwandeln. Mein Großneffe hatte seine Schulzeit vor zwei Jahren als Jahrgangsbester abgeschlossen, was ihm einen Studienplatz an der Uni sicherte.

Und was hast Du dagegen, dass Australien nicht nur eine Insel und ein Staat, sondern auch ein Kontinent ist. Genauer gesagt, gehören zum Australischen Kontinent neben Australien noch die Inseln Kiribati, Mikronesien, Neuseeland, Papua-Neuguinea, Samoa, Tuvalu, Fidschi, Marschallinseln, Nauru, Palau, Salamonen, Tonga und Vanuatu dazu. Man nennt diesen Kontinent auch Ozeanien oder Australasien. In offizieller Schreibweise ist es der Australische Kontinent. Insofern ist die Bezeichnung Australien für den Kontinent korrekt. 

Antwort
von ChickPea, 41

Die Aufnahmebedingungen fuer dich werden eher die eines international students sein, da du keinen ATAR (australische version von numerus clausus) nach Australischen Bedingungen hast. Das einzige, was die erspart bleibt (dein Glueck) ist der Kampf ums Visum. Studieren ist allerdings in Australien teuer (auch fuer Australier) mit ca. A$20,000 must du rechnen.

google mal nach 'international student' und 'law' bei google.com.au

Kommentar von DiegrouseMocht ,

Vielen Dank für die Antwort.

Da ich mich in meinem Umfeld informiert habe, weiß ich jetzt das der ATAR in den wenigsten Universitäten eine relevante Rolle spielt. Das Geld spielt bei mir die kleinste Rolle. Dennoch vielen Dank für deine freundliche Antwort.

Mit den fröhlichsten Weihnachtswünschen

Antwort
von dompfeifer, 34

Ist Dein Internet kaputt, oder kannst Du nicht selbst lesen? Siehe z.B. http://www.in-australien-studieren.de/ .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community