Frage von azzelleb, 61

Was sind die voraussetzungen für eine ausbildung zum automobilkaufmann bei mercedes?

Geht das auch mit einem hauptschulabschluss wenn man allerdings schon ne abgeschlossene ausbildung hat, allerdings aus nem völlig anderen bereich, darüber aber ne super bewertung hat, so wie auch schon im ausland gewesen ist? Und muss man vorher praktikum dort absolviert haben?  

Antwort
von Seqond, 35

Planet Berufe.net musst mal gucken stehen viele Infos zu deinem Beruf da

Antwort
von homefronter, 41

realschule brauchts da

Kommentar von azzelleb ,

Ein muss oder wäre es besser? Würde man da irgendwie rankommen wenn man erstmal ein praktikum dort macht? Und gilt das mit dem realschulabschluss für alle autohäuser jeglicher firmen?

Kommentar von homefronter ,

würde probearbeiten und wenn sie dir sehr gefallen hast du gute chancen. aber realschule ist eigentlich schon ein muss :D

Kommentar von kristinavladimi ,

Nicht jedes Autohaus setzt einen Realabschluss voraus, aber die Meisten. Bei Firmen wie Mercedes und BMW ist es sehr schwer ran zu kommen. Ein Freund von mir hatte sogar das Studium hinter sich und wurde nicht angenommen. Aber ich finde jeder sollte es versuchen. :-)

Kommentar von azzelleb ,

Oha sogar mit studium nicht rein zu kommen dann muss es ja echt schwer sein. Das problem ist mein freund hätte fast sein real bekomme durch seine ausbildung ( bei nem schnitt von 3.0 ) nur eine note stimmte nicht. Meine frage mit dem praktikum hab ich gestellt da mein freund dort super rein passen würde. Er hat ne super offene art den jeder sympathisch findet und kann auch super leute überzeugen. Das wäre total sein ding. Deswegen stell ich mir nun die drage wie es wäre mit dem praktikum. Weil probearbeiten muss man ja bereits bestimmt die ausbildung schon haben

Kommentar von kristinavladimi ,

Er sollte eine Bewerbung für ein freiwilliges Praktikum an Mercedes schicken. So was kommt immer gut an, wenn jemand seine freie Zeit nutzt, um Berufe kennenzulernen. Ich weiß natürlich nicht, ob Mercedes solche Praktika anbieten, aber man kann es ja versuchen. Und in einem Vorstellungsgespräch wird dein Freund den Chef schon überzeugen. :-)

Bevor er sich im Bereich Automobilkaufmann bewirbt, sollte er aber schon noch ein Praktikum in dem Bereich gemacht haben. Sonst wird der Arbeitgeber sich fragen, wieso er gerade diesen Beruf ausüben will, aber nie in dem Bereich ein Praktikum absolviert hat. :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten