Frage von Maximilian12341, 55

Was sind die Vor- und Nachteile von Bioenergie?

Ich brauche es für Referat

Antwort
von xRobsnx, 40

Da findest du im Internet echt viel. Das wäre sinnlos hier aufzuzählen, da es recht leicht zu recherchieren ist und du ja genau das lernen sollst :)

Antwort
von voayager, 35

Wieso muß denn alles stets ein Pro und ein Kontra haben? Nur die weltfremde Schule verzapft solch einen Blödsinn.

Bei Bioenergie, richtig eingesetzt gibt es keine Nachteile.

Kommentar von Agronom ,

Weil einfach alles seine Vor- und Nachteile hat, dabei kommt es einfach nur auf den Blickwinkel an.

Kommentar von voayager ,

wer nicht willens oder fähig ist eindeutig zu sein, der sieht stets Vor,- und Nachteile einer Sache und kommt so zu keinen wirklichen Standpunkt, schwankt meist nur hin und her

Kommentar von Agronom ,

Ein Standpunkt ist immer mit einem Kompromiss verbunden, da für irgendjemanden oder irgendetwas immer positive wie negative Effekte bestehen, die Frage ist, was dabei überwiegt.

In dieser Frage geht es auch sicher nicht um den hypothetischen Einsatz der Bioenergie, sondern um aktuelle Anwendungen.

Kommentar von voayager ,

Die aktuellen Anwendungen sind größtenteils positiv, daher sollte man sich darauf beschränken. Alles Weitere ist ziemlich unnütz.

Kommentar von Agronom ,

Das wäre mir neu, gerade wie es jetzt läuft ist es zum großen Teil kontraproduktiv.

Kommentar von voayager ,

Beispiele

Kommentar von Agronom ,

Landnutzungswandel, im Zuge des EEG wurden viele Dauergrünlandflächen umgebrochen, um dort Mais für BGAs anzubauen. Grünalnd ist eine größere Kohlenstoffsenke, daher dauert es Jahrzehnte, bis man dabei mit der CO2-Bilanz wieder auf Null kommt. Dazu kommen viele weitere positive ökologische Effekte von Grünlandflächen wie höhere Artenvielfalt oder Wasserschutz (z.B. Nitrat im Grundwasser).

Kommentar von voayager ,

Ja sicher, das ist wohl zutreffend was du schreibst, ich schrieb jedoch  richtig angewandt ist Bioenergie positiv zu sehen. Mißbräuchliche Verwendung der vorteilhaften Bionergie läßt sie zuweilen in ihr Gegenteil verkehren. Es kommt halt darauf an Wer - Was - in welcher Absicht vornimmt.

Antwort
von lillsister, 35

http://www.igfd.org/?q=bioenergie+vor+und+nachteile

Antwort
von charlynickel, 33

Solange Bioenergie aus Rest- und Abfallstoffen gewonnen wird ist es ok, wird hingegen extra dafür angebaut, wie Palmöl oder hier bei uns die sogenannten Energiepflanzen, dann ist das eine Katastrophe, (Rodung von Urwäldern, Verseuchung von Boden, Luft und Grundwasser sowie die Konkurrenz zu Lebensmitteln.

Kommentar von voayager ,

Das spricht nicht gegen Bioenergie als solche, sondern spricht für einen verfehlten als auch mißbräuchlichen Einsatz. Kapitalistische Verwertungsstrategien bringen so die Bionergie nur ungerechtfertigterweise in Mißkredit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community