Frage von mblky, 147

Was sind die Vor- und Nachteile für Bulgarien und Rumänien, dass sie EU Mitglieder sind?

Ich habe viel im Internet recherchiert, doch nicht genug Information gefunden. Deshalb dachte ich mir frage ich hier nach. Die Frage lautet: Was sind die Vorteile und Nachteile für Bulgarien und Rumänien, dass sie EU Mitglieder sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 109

Vorteile:

EU-Fördermittel fließen ins Land

Investoren aus der EU gründen dort Tochterunternehmen

Die Einwohner haben die Niederlassungsfreiheit in den anderen EU-Staaten

Nachteile:

Fachkräfte gehen zum Teil in andere EU-Staaten, weil sie dort mehr verdienen können.

Kommentar von mblky ,

Dankeschön! :)

Kommentar von Wolkenstupser ,

Stimmt es, dass viele Rumänen und Bulgaren gar nicht glücklich über die neu angesiedelten Unternehmen sind, die in ihren Augen das Land ausbeuten, um Rohstoffe zu erlangen? 

Kommentar von wfwbinder ,

Mal abgesehen von noch etwas Erdgas und Öl (in Rumänien mehr als in Bulgarien) gibt es kaum Rohstoffe. Rumänien kann die Gasversorgung nicht selbst sicher stellen.

Beide Staaten sind eher landwirtschaftlich geprägt.

Wenn überhaupt Ausbeutung, dann geht es um Landkäufe für industrielle Landwirtschaft.

Antwort
von eudollar, 62

Das arme Land hat nur Vorteile aber die reichen wie Deutschland und Österreich Nachteile. Sie müssen mehr Hilfsgeld für dieese Neumitglieder bezahlen. Die grosse gefahr ist dann aber für deutsche und österreichische Fachkräfte. Weil immer mehr Unternehmen billige Arbeitskräfte anstellen.

Antwort
von kenibora, 87

Das beide Staaten mehr Geld von der EU bekommen als sie einzahlen. Auch verschiedene "Sicherheitsrisiken" obliegen der EU!

Kommentar von mblky ,

Dankesehr! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community