Was sind die Vor- und Nachteile der französischen Banlieues?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Banlieues  haben keine echten "Vor- und/ oder Nachteile, da sie gewachsene Problemzonen sind, aus der Unfähigkeit des Staates mit  Migranten umzugehen und ihnen stattdessen gescheite, humane,  vernünftige, bessere Lebensmöglichkeiten anzubieten, ..!

Die "Vorteile" der Banlieues sind: das dort Ausländer (und prekarisierte/  verarmte) Franzosen zusammen leben (müssen)  und sich  gegenseitig auf die Nerven gehen und die Kinder der Migranten, da sie  #dort oft eine schlechte Ausbildung haben, dort verkümmern, kriminell werden, da sie keine Chance auf "anständige" Arbeit haben, da sie nun in "diesen Vororten" leben, also eine "schlechte Adresse" haben,  etc.

Viele wohnen dort, weil sie eben kein Geld haben, um in "bessere" Wohngegenden um zu ziehen und eine Massierung dieser Leute mit  Geld - und sonstigen Problemen, die ausserdem viel auf den Strassen hermlungern, schafft keine "konfliktarmes" Umfeld, das eine bedingt das andere, ..
Da sie dann mit Drogen, etc. handeln oder sonstige Kleinkriminalität begehen , um von irgendwas zu leben, ist dann nur ein kleiner Schritt,

Ausserdem  wirkt das gesamte Umfeld, da es auch nicht sonderlich gepflegt wird, recht deprimierend und de-motivierend, auf alle,
in manchen Häusern wurden die Aufzüge seit ein paar Jahren nicht repariert etc. schlechte Graffity überall oder Tags,



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung