Frage von Roksana17032004, 65

Was sind die Ursachen für kreislaufprobleme?

Hallo Leute. Zur Info: ich bin 12. Ich war heute beim arzt und ich wurde gegen irgendwas geimpft. Dannach bin ich in aus die Kabine gegangen ( meine Mutter und der arzt waren noch drin ) und plötzlich wurde mir schwarz vor augen, ich konnte nicht richtig laufen und kippe um. Hat das was mit der spritze zu tun?

Antwort
von mrsblake, 42

Das kann sein das es etwas mit der Spritze zutun hat, allerdings kann es auch dran liegen das du zu wenig trinkst oder zu wenig Sport machst. So war es auch bei mir seid dem trinke ich ein wenig mehr und es geht besser. Wenn du so etwas öfters hast kann es gut sein das es daran liegt. Wenn es jedoch nur das eine mal war solltest du vielleicht noch mal zu deinem Arzt gehen.
Gute Besserung und Liebe Grüße,
~Mrsblake

Kommentar von Roksana17032004 ,

war das erste mal. danke Dir :) ich trinke ca. 2l am Tag :)

Antwort
von theantagonist18, 33

Dass die Impfung selbst Schuld ist ist unwahrscheinlich. Das wäre eine zu schnelle Reaktion. Viele Leute reagieren aber auch empfindlich auf die Spritze selbst. Gibt ja genug Leute, die (fast) in Ohnmacht fallen, weil sie so Angst vor der Spritze haben. 

Falls das bei auch nicht zutrifft kann es immer noch an diversen anderen Sachen liegen, die nichts mit derImpfung zu tun haben, wie z.B. zu wenig gegessen, zu wenig getrunken, zu niedriger Blutdruck, zu schnell aufgestanden...

Kommentar von Roksana17032004 ,

ja stimmt;) danke <3

Antwort
von Gheeee4, 32

Das kann sein. Eine Impfung ist im Prinzip ein abgeschwächger Erreger, der in deinen Körper gespritzt wird. Einfach gesagt: Dein Köper kann den Virus töten und merkt sich dann wie er ihn töten kann und kann im Ernstfall dagegen reagieren. Bei einer Impfung wird der Körper erstmal geschwächt, da er ja gegen den schwachen Virus ankämpfen muss. Darunter kann auch der Kreislauf leiden. Jedoch war der Vorfall nur wenige Sekunden danach, so wie ich es verstanden habe und der Körper würde wahrscheinlich länger brauchen um das Immunsystem zu mobilisieren. Ich glaube es lag einfach nur daran, dass dir zu warm war oder du zu wenig gegessen hast oder so was in der Art.

Kommentar von Roksana17032004 ,

hab zwar genug gegessen, aber danke dir trotzdem 😊❤

Antwort
von Unicorn200, 19

Manchmal wenn man (unbewusst) Angst vor der Sprite oder irgendwelchen Untersuchungen hat, regt man sich sehr auf. Wenn diese Aufregung dann nach der Untersuchung abfällt, kann das zu Kreislaufproblemen führen und man kippt um. Das passiert ganz vielen, keine Sorge ;)
Vielleicht solltest du dich schon vorher etwas beruhigen und evtl vorher mehr trinken, das hilft, den Kreislauf stabil zu halten.
LG Unicorn200

Kommentar von Roksana17032004 ,

danke:)

Kommentar von Unicorn200 ,

Kein Problem ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten