Frage von Caeser87, 112

Was sind die Ursachen für Herpes Zoster bzw. Gürtelrose?

Hi. Ich habe Gürtelrose bzw. Herpes Zoster im Gesicht. War gestern im Krankenhaus und die Ärztin meinte, dass es eher eine leichte Form davon ist und es medikamentös vorbeigehen kann. Falls nicht soll ich nochmal ins Krankenhaus. So nun lese ich viel von den Ursachen einer Gürtelrose. Und da steht dass ein abgeschwächtes Immunsystem oder auch Leute die Aids oder Krebs haben, das bekommen könnten. Aber ich war jetzt schon ziemlich lange nicht mehr erkältet. Und aids habe ich auch nicht. Und so aussagen machen mir angst da ich sowieso schon ein hypochonder bin, der direkt sehr ängstlich ist. Dann lese ich noch Stress als Ursache und UVStrahlung. Und das kann auch sein. War vor dem ersten Anzeichen der Gürtelrose jede woche einmal im Solarium. Einmal normale Stufe, 2 mal die intensive und einmal die powerstufe. Liegt es vllt daran? Oder kann man es auch einfach so bekommen ohne dass man jetzt ein schwaches Immunsystem bzw. Irgendwas schlimmes hat? :'(

Antwort
von FelixFoxx, 112

Gürtelrose wird vom gleichen Virus verursacht wie die Kinderkrankheit Windpocken. Normalerweise ist man nach einmal Windpocken immun, aber bei einem geschwächten Immunsystem wie z.B. bei AIDS, Krebs oder Transplantierten kann man davon Gürtelrose bekommen.

Antwort
von jogibaer, 85

Es sollen Kleinstlebewesen sein, die sich unter der Haut eingenistet haben. Nach Dr. Clark soll ein Zapper gute Dienste leisten. Zapper sind kleine elektronische Geräte, die mit einem Akku betrieben werden. An beiden Armen schliesst man je ein Stromleitendes Armband an und startet den Zapper. Das Programm läuft automatisch ab und nach Dr. Clark werden durch die feinen Schwingungen die Kleinstlebewesen abgetötet. Damit sollte es deinem Körper möglich sein, die Krankheit zu besiegen.

Kommentar von lamarle ,

Das ist, mit Verlaub, nichts anderes als Schwachsinn. der Herpes-Virus löst im Kindesalter Windpocken aus, überdauert jahrzehntelang in den Nervenzellen und kann in Form der Gürtelrose, von Herpesbläschen am Mund etc ausbrechen, wenn die Immunabwehr durch irgendetwas geschwächt ist - eine Infektionskrankheit, Stress...

Antwort
von dadamat, 91

Diese versteckten Viren (zB. nach einer Windpockeninfektion) können in einer Phase der Verringerung des körpereignen Immunsystems ausbrechen. Kommt überwiegend im Alter vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community