Frage von ti202mo, 26

Was sind die Ursachen für das "Bienensterben"?

Antwort
von powerfraqu6464, 19

Stöbere doch mal hier in diesem Link.

https://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article12944433/Hauptursache-fuer-das-gr...

Antwort
von Baujahr77, 9

Es ist zwar nicht direkt zu beantworten z.b. Bienensterben ist weil..es gibt zwar Bienenparasiten und Bienenseuchen,aber,die müssen nun mal beherrscht werden vom Imker.Ich habe seit einem Jahr Bienen.Angefangen hab ich mit zwei Völker.Nun habe ich ebend 18 Völker in den Winter eingefüttert.Soll heissen.Aus 2 mach 18.Hier kann ich nicht von Bienensterben sprechen,da mein Imkerlicher Eingriff wie Varroabehandlung und einfütterung rechtzeitig waren,so das ich hoffen kann mit mindestens 15 starken Völkern in den Frühjahr zu gehen.Ich glaube für mich,das das Bienensterben aufgrund mehreren Faktoren zurückzuführen ist,die ersten oben genannten Einflüsse,auf die veränderte Natur und in der Landwirtschaft heutzutage angewanter Anbau.Das sind die gesamten Gründe,warum unsere Honigbienen nicht mehr ohne Imkerlicher Pflege überleben können.Klipp und klare Antwort in Zusammenfassung von mir:Ist der Imker schlecht,stirbt die Biene.

Also; fördert alle eure Regionalen Imker,indem Ihr ganz patriotisch den Honig von Ihm kauft.Denn diese Belonung ist das mindeste für Ihn.

Ps.würde es Bestäubungsprämie vom Staat geben,würden die zurückgehenden zahlen der Bienenvölker sich ändern! :))

Antwort
von sleepa, 9

Du brauchst 1:30:00 zeit.

jY

Antwort
von Fairy21, 15

Monokulturen

Pestizide


Diese komische Milbe da.


"Deutschland summt"

Google: Bienensterben

deutschland-summt.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten