Frage von kosldl, 67

Was sind Die Ursachen dafür das man sich von Kleinigkeiten runter ziehen lässt?

Wenn jemand einen dummen Spruch bringt a " dann kannst du ja gar nichts " oder "du bist so blöd und unnötig wie die Fischer " und die betroffene Person  sich dann schlecht fühlt .. Welche gründe gibt es dafür ?!

Antwort
von kami1a, 11

Hallo! In der Regel mangelndes Selbstbewusstsein. Übrigens wäre eine solche Äußerung bei mir nicht ganz ungefährlich. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Smagger1, 8

Dir ist doch die Redensart bekannt "Das ist der Tropfen der das Fass zu Überlaufen bringt"
Nun ungefähr so kann sich das verhalten.
Negative Eindrücke/Aussagen anderer sammeln sich wenn man diesen eine grössere bedeutung zuordnet und können sich wie flüssiges Gift in einem Metaphorischen Fass ansammeln und deine Gedankenwelt vergiften. das ist ein langer und zäher Prozess dieses Gift wieder zu verarbeiten. Freunde und zuspruch eben dieser und auch dein eigenes Selbstbewusstsein können dem gut entgegenwirken, gut ist z.b. jedesmal wenn dir einer etwas negatives vermittelt bezeichne dich selbst glaubwürdig mit etwas positiven.
Es hilft...

Antwort
von Kathyli88, 9

Du kannst dir auch angewöhnen dass es dich nicht mehr runterzieht sondern völlig egal wird. Ala, mir völlig egal was irgendwer sagt. Mit den richtigen narzisten-eltern geht das ganz schnell. 

Das versuchen selbst meine noch, in meiner kindheit und jugend waren sie ganz gut darin :) nur ich bin grschäftsführerin, hab ein eigenes haus gekauft, bin verheiratet und habe selbst kinder und aus irgendeinem grund sind sie in der zeit vor 15-20 jahren hängengeblieben. Ich erwische sie oft dabei wie sie die selben methoden anwenden zu versuchen die in der kindheit immer so gut funktioniert haben.

Nur mittlerweile zieht das nicht mehr und man merkt regelrecht ihre enttäuschung am telefon. Entweder höre ich ihnen gar nicht zu bei solchen sätzen weil ich gerade meine emails bearbeite. Oder ich stelle sie durch bestimmte dinge als dement oder psychisch krank hin. 

Wenn mir beispiele einfallen, schreibe ich sie hin. Im moment fällt mir gerade nichts ein, habe ihnen schon lange nicht mehr zugehört und ist etwas früh am morgen um an solche dinge zu denken xD

Kommentar von kosldl ,

Ok Moment. Wieso sollten narzisstische Eltern dazu beitragen das es einem egal wird ? Ich denke eher das solche Eltern es schaffen das man Dinge wie @ich bin dumm" usw anfängt zu glauben und es einen immer weiter runterzieht

Kommentar von Kathyli88 ,

Wenn du das zulässt dann sicherlich. Aber an irgendeinem punkt in deinem leben wirst du erkennen, dass du sie in allen lebenslagen überholt hast und dass es nur noch versuche sind dich zu verletzen. Denk doch mal nach...wer beleidigt dich als beispielsweise dumm? Beim beispiel der eltern sind dies Leute die zu dämlich sind ein smartphone zu bedienen, google zu nutzen und mit einem powerbutton eines pc's überfordert sind. So in etwa. Kommt natürlich auf das alter an.

Du musst nunmal lernen dich nicht mehr verletzen zu lassen und darauf zu kontern. Die anderen sind mindestens "genauso dumm" wie du, du musst nur punkte finden und sie ihnen vorhalten. 

Antwort
von MrDoubtfire, 20

Manche sind eben psychisch weniger Stabil. Das kann viele Ursachen haben, oder gar keine. Ist bei jedem Menschen verschieden und lässt sich auch nur schlecht verallgemeinern. Häufig nehmen die Personen die Kommentare einfach sehr persönlich und sehen sich somit als Betroffene an.

Kommentar von kosldl ,

Ja aber solche Bemerkungen sind doch auch persönlich oder ? Immerhin wurde man so geredet als ob man weniger wert sei

Antwort
von padulick, 16

Geringes Selbstwertgefühl, geringes Selbstbewusstsein.

Du magst dich selbst nur wenig oder gar nicht, zweifelst an dir und deinen Fähigkeiten und denkst daher sofort, dein Gegenüber hätte Recht, wenn es dich beleidigt und dir nichts zutraut, weil du dich insgeheim selbst für nutzlos und schwach hälst.

Einen Ausweg daraus gibt es entweder, wenn du dich in psychologische Behandlung begibst und Vergangenheitsbewältigung betreibst, sodass du eines Tages lernst, dich selbst anzunehmen und zu lieben. Oder falls du einen ganz besonderen Menschen kennenlernst, dem zu zu 100 Prozent vertrauen kannst, der dich versteht und dich an der Hand nimmt und dir den Schrecken von der großen weiten, aber harten Welt nimmt, egal, wie schlecht es dir auch gehen mag.

Wer nicht an sich selbst glauben kann, ist immer Futter für die Fische. Die Welt ist ungerecht und es gewinnt stets der Stärkere, alles andere fällt durch das Sieb! Es wird Zeit für dich, das zu erkennen und an dir selbst zu arbeiten, wenn du nicht untergehen willst!! Es wird nicht leicht und es dauert. Aber dein Leben ist noch lange und du wurdest sicher nicht geboren, um mit dir Schindluder treiben zu lassen, ehe es ins kalte Erdenreich geht...

Kommentar von kosldl ,

Warum das Bild von Ruffy ?

Kommentar von padulick ,

hab auf die Schnelle nichts anderes gefunden, dass ernst rüberkommen soll xD

Kommentar von kosldl ,

Hahhaahahha okay y xDDDDD

Antwort
von beltor, 21

Mangelndes Selbstbewusstsein. Bzw nicht vorhandenes. Kritik ist ok, aber nicht wenn sie einfach nur zum runterziehen dient und nicht der Verbesserung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community