Was sind die Themen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

eher rückwärtsgewandt, also es wird Vergangenes wieder aufbereitet. Was allgemein dem jetzigen Retrotrend entspricht. Oder es geht in Richtung Science-Fiction/Fantasy. Die Frage was und wer wir in der Zukunft sein werden wird oft behandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine letzten Lektüren der Gegenwartsliteratur waren:

Ralf Rothmann: Im Frühling sterben. Da geht es u.a. um den 2. Weltkrieg. 2 blutjunge Burschen aus Norddeutschland, Melker von Beruf, werden kurz vor Kriegsende eingezogen. Drastische Erlebnisse werden dargestellt. Einer der beiden wird am Ende fahnenflüchtig und zum Tode verurteilt und der satanische Kommandant gliedert den anderen in das Erschießungsquintett ein.

Klaus Modick schreibt mit "Konzert ohne Dichter" einen Künstlerroman. Insbesondere geht es um den Dichter R.M. Rilke.

Jenny Erpenbecks Roman "Gehen, ging, gegangen" ist ein Beitrag zur Flüchtlingsdebatte.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung