Frage von haku7, 24

Was sind die schwierigsten Aufgaben die ihr je bearbeiten solltet?

Hallo,

mich würde gerne interessieren was die schwierigsten Aufgaben waren die euch gestellt wurden. Und ob ihr diese eher durch Planung oder durch spontanes Handeln gelöst habt.

Antwort
von Shiranam, 9

Ein eigenes regelmäßiges Schlagkrafttraining in meiner Kampfkunstschule erdenken, gestalten und umsetzen - weil dies meiner Ansicht nach zur Selbstverteidigung, wie sie unsere Schule versprach, aber nicht anbot, notwendig war.

Da steckte viel Eigenstudium der Sportphysiologie, Pädagogik, Kampfkunst usw dahinter. Da auch jüngere Männer kommen konnten, habe ich (w) auch gewaltig an meiner eigenen Fitness gearbeitet, um ein gutes Vorbild geben zu können. 

Also auch eine ganze Menge Planung und dazu noch die Überzeugungsarbeit bei meinem Schulleiter.

Da es sich aber um Arbeit mit (erwachsenen) MENSCHEN handelt, darf man auch nicht an seinem Konzept kleben, sondern sollte auch auf die speziellen Wünsche der Anwesenden eingehen. Wenn Leute körperlich eingeschränkt sind, ist auch dies zu beachten und die Übung entsprechend abzuwandeln. 

Die Leute kommen freiwillig, daher muss das Training auch Spaß machen, anders, als in einer Schulklasse oder im Kindertraining beispielsweise, wo die Kinder oft auch zwangsweise abgeliefert werden.

Eine Schwierigkeit war, dass man nie weiß, wer kommt (Gruppengröße von 1 Person bis zu etwa 20 Personen möglich, im Alter von 13 - ca 70 Jahren, Männer und Frauen).

Es war daher auch viel Spontanität notwendig und öfter wurde das ganze Konzept des Tages über den Haufen geworfen und etwas ganz anderes als ursprünglich geplant gemacht. 😅

Antwort
von Bianca1349, 5

Die schwierigsten aufgaben werden einem nicht in der schule, sondern im alltag gestellt. Am schwierigsten ist es mit emotionalen belastungen umzugehen. Solche dinge löst man, indem man viel darüber spricht. Ansonsten sind schwierige aufgaben zb mit schwierigen menschen umzugehen... nichts fordert einen mehr heraus, als mit den falschen leuten konfrontiert zu werden. Um diese aufgabe zu bewältigen, braucht man ne gute mischung aus zurückhaltung (um konflikte zu vermeiden) und selbstverteidigung (um unausweichlichen konflikten trotzdem standzuhalten).

Antwort
von derbas, 3

Eine Überführung eines Verstorbenen aus dem Kriegsgebiet North Kivu in der Demokratischen Republik Kongo zu organisieren.
Er war bei einem Autounfall im Kriegsgebiet verstorben.
Meine Aufgabe war es, jemanden zu finden, der bereit ist, ihn abzuholen, die Ausstellung der Papiere in Kinshasa zu organisieren (welches mehrere Tage weit weg ist) und dann den Flug von Kasindi über Beni, Entebbe, Addis Abeba nach Frankfurt zu organisieren.
Als ich damit fertig war habe ich gesagt "jetzt traue ich mir alles zu"😂

Antwort
von FlngLnhrt, 11

Meine Schule wollte eine Feier veranstalten. Sie haben mir (da ich der Schultechniker für Audio/Video/Licht bin) ein Budget genannt und gesagt "mach was d'raus".

In diesem Fall kann man nur mit Planung lösen, sonst geht's schief.

Antwort
von Miklas23, 16

"Dieser Satz ist falsch"
Versuch das zu lösen, dann bist du gut

Antwort
von domi158, 15

Die Mathe-Arbeit heute morgen.. Ich hoffe auf eine 5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten