Was sind die schwersten Kopfverletzungen,die man gerade noch überleben kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gibt auch Menschen die eine Kopfschuss überlebt haben oder eine Metallstange durchs Gehirn hatten etc...

Grundsätzlich ist es so, dass jede Gehirnverletzung lebensbedrohlich ist und starke Einschränkung mit sich bringt, je nachdem welche Regionen eben betroffen sind.

Also man kann nicht wirklich eine Verletzung angeben zu der man mit 100% sterben wird, aber am tödlichsten sind Verletzungen des Hirnstamms.

Das ist auch der Grund warum Präzisionsschützen bei der Polizei möglichst auf den Hirnstamm schießen sollen, der Getroffene ist dann nicht mehr in der Lage den Abzug zu drücken, was bei anderen Verletzungen noch der Fall sein kann.

Natürlich ist das dann kein Bewusstes Abdrücken sondern viel mehr eine Verkrampfung aufgrund der Schädigung des Gehirns, bei einem Schuss in den Hirnstamm erreicht das Signal aber nicht mehr die Muskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobiasBadboy17
23.06.2016, 16:21

danke,deine antwort hat mir sehr weiter geholfen:aber momentan ist mir dabei eine neue Frage eingefallen:wobei ich mir unsicher bin ob dies biologisch möglich ist:Nähmlich:,was währe wenn fast alle Gehirnteile beschädigt sind:nur die wichtigsten zum leben und denken sind noch da und funktionieren noch,und der Schädelknochen ist schon komplett aufgeschlagen das schon fast das gesamte Hirn herausschaut.könnte man das überleben ?Und wenn ja:könnte das auch funktionieren das man dabei nicht in unmacht fällt ?Ich würde mich freuen wenn ich dazu auch noch ne Antwort bekäme :) Danke im Vorraus !

0

Die Frage läßt sich nicht richtig beantworten. Es gibt Fälle, wie der eine Simplontunnelbauende Arbeiter, dem eine Metallstange quer durch den Kopf ging und dennoch überlebte, wenn auch mit Wesensveränderung einhergehend, dann wieder Fälle wo schon kleine Läsionen tödlich enden. Es kommt nämlich maßgeblich darauf an, wo das Hirn geschädigt und wie es lädiert wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine 0.5% Chance, dass du einen Kopfschuss mit einer 9mm überlebst. Jedoch wirst du für immer körperliche Einschränkungen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sobald keine Hirnströme mehr vorhanden sind. Was man da schon alles überlebt hat, ist bemerkenswert. google mal "halfhead", aber auch im Krieg kam einiges zusammen, mein Großvater hat einen Schuss in den Frontallappen überstanden, litt zwar seitdem an Dyskalkulie und einem recht sprunghaften Temperament, aber er hat es überlebt. Gab auch mal den Fall dass bei einer Sprengung eine Metallstange im Kopf eines Arbeiters gelandet ist, auch der hat es überlebt. Das Gehirn ist extrem regenerationsfähig. Bereiche können die Funktion anderer Bereiche übernehmen. Es gibt bis in unsere Zeit die Operationsmethode der Hemisphärektomie, dabei wird eine komplette Gehirnhälfte entnommen (bei Epileptikern mit bestimmten Symptomen), das geht zwar mit dem Koordiantionsverlust einer Körperhälfte einher, wird aber in der Regel überstanden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung