Was sind die schmerzhaftesten orte, um ein Tattoo zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bis jetzt fand ich die Füße ziemlich fies, aber ich warte mal die Rippen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv Handgelenke und Füße, denn je weniger Fettgewebe zwischen Haut, Muskeln und Sehnen liegt, desto mehr schmerzt das Stechen. Da Muskeln und Sehnen besonders stark von Nerven durchwachsen sind, tut es weh, wenn die Nadel darauf trifft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden...Stellen wo die Haut ziemlich dünn ist fand ich bei mir am schlimmsten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Desto mehr Fett, desto weniger Schmerzen. (grobe Faustregel)

Und auf den Knochen ist es immer ganz toll.. nicht. Rippen und Hüftknochen gehören z.B. zu den schmerzhafteren Geschichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoden  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meins ist an der Schulter.
Richtung Achsel und Hals fand ich extrem unangenehm. Den Rest merkt man kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rippen, Innenarm und Handgelenk hat gut weh getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo wenig fett und knochen sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Penis, Schläfen, Kehle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?