Was sind die schlimmsten und seltensten Krankheiten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

-Fibrodysplasia ossificans progressiva (Versteinerung am lebendigen Leibe)
-Amyotrophe Lateralsklerose (absteigende neuromuskuläre Bahnen sterben ab sodass man am bei Bewusstsein immer gelähmter wird bis man nach ca 4 Jahren verstirbt)
- Oneiroid Syndrom (keine Unterscheidung zwischen Traum und Realität bei Querschnittsgelähmten)
- Neglect Syndrom (unabsichtliches Ignorieren einer Körperhälfte)
- FFI (familiäre fatale insomnie) (falsche Proteine erreichen Schlafzentrum und man wird nie wieder Einschlafen und stirbt an qualvoller Ermüdung)
- SSPE (subakute sklerosierende Panenzephalitis) Spätfolge unbehandelter Masern mit langer Dauer: 20 Jahre andauernder Sterbeprozess mit Koma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akute Intermittierende Porphyrie. Gibt in Deutschland gerade einmal 2-3 Fachkliniken. Meine ExFreundin war damit in einem Dortmunder Krankenhaus und war der Erste Fall mit dieser Diagnose seit Bestehen dieser Einrichtung.
Krankheitsverlauf endet tödlich, wenn es unbehandelt bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Krankheiten sind für die betroffenen schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Adrenogenitales Syndrom
Ebola
Malaria
Marburgfieber
Innere Tularämie
Influenza
Milzbrand
Tollwut
Balterielle Meningitis
Pest
Prionerkrankung

( sorry wenn was falsch geschrieben ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
17.07.2016, 11:26

Die sind aber nicht selten ( gewesen )

Es gibt tödliche Krankheiten, die nur 1 von 100.000 Menschen mit einem bestimmten Virus haben.

Sehr selten, und sehr tödlich

0

Die Pest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?