Frage von Diemny, 1.106

Was sind die roten, brennenden und nässenden Flecken im Gesicht?

Ich habe seit Freitag, komische Haut, komischerweise waren das immer Pickel aber nicht so große und immer wenn ich sie ausdrücken wollte wurde gleich die erste Hautschicht sichtbar und es hat gebrannt, und es kam eine kleine Flüssigkeit raus seitdem hab ich bei dem einem eine Riesene schorfwunde auf der Wange. Auf der rechten Seite das gleiche, nur das es keine schorfwunde geworden ist. Über Nacht habe ich zwei rote ( kann man dazu Pusteln sagen?) Punkte bekommen sehr flach eig aber wieder sehr schnell gebrannt. Ich kenne das nicht. Hab das noch nie gehabt. Manche sagen es sei der Stress, die Kosmetikerin sagt das wären meine abschminksachen, benutzte die aber schon eine Ewigkeit und es war nie was. Ich glaube sie hat mich auch nicht so verstanden .. Ich will nicht extra zum Arzt -.- hab mir jetzt bepanthen gekauft. Aber wenn über Nacht immer mehr zu kommt seh ich Iwas aus wie ein roter streusselkuchen.

Antwort
von KadessaMepha, 964

Ich bin kein Arzt und deswegen solltest dir einen aufsuchen. Vorzugsweise gleich Hautarzt. Es kann eine allergische Reaktion sein aber auch sowas wie eine bakterielle Infektion. 

Antwort
von Hoegaard, 877

Ich tippe auf eine Staphylococcus-aureus-Infektion. Ab zum Hautarzt.

Kommentar von Diemny ,

Und woher kann sowas kommen?

Kommentar von Hoegaard ,

Kontakt mit einem Erkrankten, bei dem das aber nicht unbedingt schon zu sehen gewesen sein muss

Antwort
von Tamtam1303, 145

Hi, hast du mittlerweile herausgefunden, was es war/ist? Ich glaube, dass ich etwas ähnliches habe. Bei mir juckt es noch wie wild.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten