Frage von Vahdettin, 45

Was sind die Rechte der Lieferservices?

Ein wunderschöner guten Tag an alle, Ich bin ein Pizzafahrer... Gestern Abend hat ein Kunde bei uns bestellt und ich habe das Essen in 50 minuten geliefert (angegeben war 45 minuten) an einem Sonntag abend ist es ganz normal... Ich habe fast zehn minuten da geklingelt und mehrere male angerufen... Es war 22.40 und ich habe gedacht dass er eingeschlafen ist aber noch immer Antwortet er auf meinen Anruf nicht... Eigentlich unsere Kunden sind sehr nett und gut und wir sind einer der Besten Pizzeria in dieser Stadt... Ich stosse seit einem Jahr zweite Mal auf diesen Fall... Nun meine Frage ist was soll ich in solche Fälle machen... (sorry für die schlechte deutschkenntnisse ich werde mich verbessern ;))

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Vahdettin,

Schau mal bitte hier:
Arbeitsrecht Food

Antwort
von Timrum, 30

Ich denke mal das solltes du mit deinem Chef abklären was in solchen Situationen zu tun ist.

Antwort
von Silmoo, 20

Die Rechte sollte Dein Chef wissen und einfach Deinen Chef  anrufen und die Situation schildern.

Kommentar von Vahdettin ,

Chef ist mein Vater und weiss nichts :(

Kommentar von Silmoo ,

Die Pizza zurück in die Küche und eine  Notiz machen von diesem Kunden, das er von weiteren Belieferungen  ausgeschlossen wird.

Kommentar von Timrum ,

Naja rechtlich ist die Sachen recht einfach

Wenn er die Pizza bereits bezahlt hat, muss er sich auch bekommen.

Nachdem er aber vermutlich erst bezahlt wenn ihr liefert bleibt es euch überlassen wie oft / wie lange ihr probiert die Pizza zuzustellen.

Antwort
von TheMentaIist, 30

Ich würde es wieder mitnehmen. Ist ja seine Schuld wenn er nicht aufmacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community