Frage von tobi2556578, 78

Was sind die Nebenwirkungen von meiner Ernährung?

Hallo, ich ernähre mich extrem ungesund:

während der Schule hab ich nicht einmal ein Frühstück, ich esse erst in der Pause ein Käsebrot. In der Mittagspause trinke ich bloß einen billigen Energydrink, da ich nie hunger habe zu mittag. Nach der Schule esse ich, wenn ich mal Geld habe einen Toast in ner Bar. Wenn ich nach Hause komme, habe ich keinen Hunger. Ich esse da immer irgendwann Kekse oder was ich gerade finde. Wenn ich nichts finde, dann esse ich nichts. Das Wochenende bin ich meistens bei meiner Mutter, da ernähre ich mich meistens nur von Gummibärchen, Tiefkühlpizza und Müsli. Zudem mache ich keinen Sport, außer die 2 Stunden in der Woche in der Schule. Ich bin ziemlich dünn.

Wie ungesund ist das und was sind die Nebenwirkungen?

Danke schon mal im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rockglf, 30

Kann alles mögliche passieren. Ich studier Ernährungswissenschaften und da gibts mehr "Nebenwirkungen" als Gummibären in einer XXL-Packung, 

Erstmal ists richtig schlecht für deine Motivation, deine Konzentrationsfähigkeit und dein Selbstbewusstsein. Du machst dich auch anfällig für psychische Erkrankungen und wirst träge,

Körperlich kann du schlimme Allergien bekommen, Autoimmunerkrankungen, Herzprobleme, generell Probleme mit deinen Organen, deine Venen und Arterien verstopfen und gehen kaputt, was Herzinfarkt und Hirnschlag begünstigt. 

Steigert deine Change Krebs zu bekommen, dein Immunsystem lässt nach und du wirst viel öfter krank und Diabetes schenkst du damit quasi eine Einladung. 
Außerdem prädestiniert du dich für Spaßkrankheiten wie Reuma, Demenz, etc.

Ich sags mal so, 8 der 10 häufigsten Ursachen für einen "vorzeitigen Tod" gehen auf den Konsum von Alkohol und eine falsche Ernährung zurück. Kannst dir ja dann deinen Teil denken. 


Ps: Energielosigkeit, Schlafstörungen, etc. sind dabei das kleinste Problem :P

Antwort
von rosek, 38

du bleibst ein lauch , wenn du dich so weiter ernährst :)

bekommst schlechte haut , kannst dich schlechter konzentrieren und bist nicht so leistungsfähig wie du es mit einer ausgewogenen ernährung bist.

Kommentar von rockglf ,

Sind glaube ich echt seine kleinsten Probleme :P

Antwort
von TheBoyBoy, 44

Du bekommst nicht die vitamine die dein Körper braicht. 

Antwort
von MaxBaron, 25

Naja wenn du so weiter machst können sich später Krankheiten Bilden von der Ungesunden Ernährung.

Antwort
von bunnylove, 28

Du hast keine Vitamine, ich denke du merkst dass du müde und ernergielos etc bist. Dies kannst du kontrollieren, in dem du in die Innenseite deines unteren Wimpernkranzes schaust, je heller dieser ist, umso stärker ist dein Vitaminmangel

Antwort
von ANDKNO, 30

Ich ernähre mich nicht viel anders ausser das ich weniger süßkram esse bin im übrigen auch dünn mir gehts trotzdem gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten