Was sind die Nebenwirkungen von luzidem Träumen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Schlafparalyse ist völlig normal, die bekommt jeder Mensch, wenn er schläft. Sie verhindert, dass man im Traum das macht, was man träumt, also beispielsweise umherlaufen oder irgendwo runter springen.

Während der REM-Schlafphase kommt es zu einer natürlichen Lähmung der im Wachzustand dem Willen unterworfenen Muskulatur, die als Schlafparalyse oder REM-Atonie bezeichnet wird. Sie verhindert, dass geträumte Bewegungen tatsächlich ausgeführt werden. Davon ausgenommen ist die Augenmuskulatur. Geträumte Augenbewegungen werden so auch körperlich ausgeführt, was an einem Träumenden auch durch die geschlossenen Lider leicht zu beobachten ist. Beim Erwachen wird die REM-Atonie für gewöhnlich ohne Verzögerung durchbrochen, das heißt, sie wird nicht bewusst erlebt.

 Quelle: Wikipedia

Ich weiß ja nicht, wo du was über die Schlafparalyse gelesen hast, aber das scheint ein ziemlicher Unsinn gewesen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch luzided träumen an sich kann man nicht direkt eine Schlafparalyse erleiden (zumindest ist mir das nie passiert.) Solche Paralysen sind an sich unvermeidbar. Ein Mensch hat bis zu zehn Schlafparalysen in seinem gesamten Leben, du bist also immer den Risiko ausgesetzt. Aber davor musst du dich nicht fürchten, ich hatte selbst auch schon mal eine Paralyse, allerdings passiert dir nichts, solange du nicht in Panik gerätst. Meine Erfahrung war mehr angenehm als beängstigend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein dass du dir nach dem aufwachen eine Zeit lang etwas vernebelt vorkommst, aber das ist nicht schlimm meiner Meinung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eines luziden Traumes? Es gibt keine, außer dass du eventuell nach dem Aufstehen ein bisschen verwirrt bist.

Wenn du in einem luziden Traum bist und gerade dabei bist eine Schlafparalyse zu bekommen, das merkst du schon und das kannst du auch sogar verhindern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?