Frage von Edmundbauer, 55

Was sind die Länder Britanniens?

Welche Staaten sind Britannien, England , Irland, Schottland, Großbritannien, Wales, Man, Nordengland, Gibt es andere Britische Länder, wie unterscheiden sie sich kulturell ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OlliBjoern, 24

Britannien ist eindeutig definiert als die Insel, auf der z.B. London liegt. Der einzige Staat, der hier zu nennen ist, ist the "United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland", oft mit "UK" oder "United Kingdom" abgekürzt.

In Deutschland oft ungenau mit "England" bezeichnet (welches nur ein Teil von UK ist). In Deutschland sagt man auch oft ungenau "Holland" (wenn man eigentlich die Niederlande meint).

Irland ist nicht Britannien, sondern eine eigene Insel. Der Nordteil (Nordirland) gehört zum Staat UK. Der (größere) Südteil ist ein eigener Staat, (die Republik) Irland. Regiert von Dublin aus.

Bei Schottland und Wales ist klar, dass sie zum UK gehören. Schottland hat ja erst kürzlich abgestimmt, die Mehrheit war für den Verbleib.

Die Isle of Man ist eine etwas schwierigere Sache. Sie ist nicht Teil des UK, sondern ein "autonomer Kronbesitz". Sie ist nicht Teil der EU, daher auch eine Steueroase.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch, 16

United Kingdom (UK) = England + Schottland + Wales + Nordirland

Großbritannien = England + Schottland + Wales

Antwort
von HansH41, 6

Es gibt andere Länder, Inseln, Staaten außer jenen, die adabei genannt hat. Sie sind im Commonwealth zusammengefasst. Meinst du die?

Antwort
von SuMe3016, 27

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Britannien

Antwort
von Kuestenflieger, 27

wer so fragt denk im geheimen an canada , australien, hongkong. irland ist irland !

Kommentar von Nickiman5000 ,

Hong Kong seit 1997 nicht mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community