Was sind die Gründe für Besteuerung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt eigentlich nur zwei Gründe für eine Besteuerung

(1) Finanzierung des Staates. Letztenendes ist es die Hauptaufgabe der Steuern, das Staatsgebilde zu finanzieren. Die allermeisten Steuern bestehen aus diesem Grund.

(2) Lenkung von wirtschaftlicher Aktivität. Über die Erhebung von Steuern kann man versuchen, das Verhalten von Personen und Unternehmen zu beeinflussen, indem man "unerwünschten" Konsum bzw Verhalten verteuert. Hier ist z.B. Tabaksteuer, "Kampfhunde"-Steuer oder Alkopopsteuer zu nennen. Es gibt hier ab und an auch mal  Streitfälle, in denen solche Steuern gekippt werden, weil sie Verbotscharakter haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehe Wikipedia "Steuer". Steht mehr als Du brauchen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z.B werden von Steuern Beamte bezahlt, Straßen repariert, öffentliche Schulen erhalten,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steuern sind neben Erwerbseinkünften (z.B. Verkauf von Holz aus staatlichen Wäldern), Gebühren und Beiträgen Einnahmen des Staates. Mit diesen Steuereinnahmen finanziert der Staat sein vielfältigen Aufgaben. Das ist der Grund.

Mit seiner Steuerpolitik kann der Staat auch Konjunkturpolitik betreiben. Durch ein Überschussbudget kann er den Steuerzahlern Kaufkraft entziehen und so eine überschäumende Konjunktur bremsen. Mit einem Defizitbudget kann er das Gegenteil erreichen, also Ankurbelung der Konjunktur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptgrund ist wohl um Einnahmen des Staates zu generieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grund nummer 1: Der Staat braucht Geld. 

...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chanfan
06.01.2016, 19:18

Das dürfte aber auch so der einzige Grund sein oder?

0

Was möchtest Du wissen?