was sind die gefahren von wikipedia?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist jetzt ne sehr weit gefaßte Frage...

Du kannst an Falschinformationen gelangen: Im einfachsten Fall hat ein Laie den Artikel geschrieben oder jemand mit sehr wenig Zeit und dann sind da ordentlich Fehler drin (das Bild von einem "Menschlichen Embryo" war z.B. Monatelang ein Bild von einem Mausembryo). Das überprüft man natürlich nicht selbst, wenn man nur schnell für einen Vortrag ein Bild sucht und schon hat man einen dicken Fehler im Vortrag. Im schlimmeren Fall stecken ideologische oder finanzielle Interessen dahinter und der Artikel wird regelmäßig, erbittert editiert in einem "Informationskrieg", denn Laien schauen in der Wikipedia Sachen nach und glauben die. Wer dort seine Meinung unterbringt gewinnt die Meinung anderer Leute (zum Beispiel Homöopathie: Wissenschaftlich und Medizinisch vollkommener Unsinn, aber ein Millionengeschäft, da wird regelmäßig editiert).

Außerdem ist es keine Beständige Quelle (aus den o.g. Gründen). Wenn Du wissenschaftlich arbeitest möchtest du ja sagen können: das waren die Fakten die mich zu meiner Vermutung geführt haben oder wenn Du in einer Diskussion was belegen willst, möchtest Du sagen können: das hier sind die Fakten mit denen ich es beweisen kann. Bei wikipedia wird leider häufig was geschrieben ohne Quellenangaben und auch dort wo Quellen angegeben sind (z.B. bei dem Embryofoto) macht sich keiner die Mühe das zu überprüfen wenn es ihm nicht falsch vorkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man mit anderen Seiten vergleicht und das denn erst als Info nutzt, ist das okay. Also ich schaue mir gerne mehrere Seiten über ein Thema an und entscheide dann, was ich davon gebrauchen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder kann den Beitrag ändern folglich können auch falsche Dinge dort stehen

Gleichzeitig glauben die meisten fast blind Wikipedia 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellen9
01.03.2016, 10:30

Ich vertraue nur Familie/Freunden!

0

Ich sehe eine große Gefahr darin, daß sehr viele Menschen das, was dort steht, als einzig richtig betrachten. Eine Gegenkontrolle findet kaum noch statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?