Was sind die Endergebnisse dieser versuche?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Metalloxide bilden in Wasser in der Regel basische Hydroxide, Nichtmetalle hingegen saure. Das heißt dann zB 2 MgO + 2 H₂O → 2 Mg(OH)₂ (korrigiert mich wenn ich mich irre mit der Gleichung)
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ELLo1997
19.01.2016, 22:59

Edit: Die 2er in der Gleichung kann mich sich auch sparen, bin ich draufgekommen.
Jedenfalls färbt sich der Universalindikator blau.

1

Was möchtest Du wissen?