Frage von 3viernull1, 58

Was sind die besten kopfhörer für maximal 100€?

am besten wären offene kopfhörer

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xGeTReKtx, 34

Es scheint als ob du hier keine vernünftigen Antworten bekommst :D (Beats InEars, Apple InEars...)

Ich selbst nutze die Beyerdynamic DT990 die bekommst du neu als B Ware für 125€ bei Thomann aber die sind echt Top.

Link: https://www.thomann.de/de/beyerdynamic_dt_990_pro_b_stock.htm?ref=search_rslt_DT...

Die AKG K-240 kann ich dir auch empfehlen sind allerdings Halboffen.

Für was willst du die Kopfhörer den überhaupt nutzen ?

LG

Kommentar von 3viernull1 ,

podcasts abmischen, musik hören etc. ich hab allerdings keine extra soundkarte für meinen pc, deshalb weiß ich nich ob 250 ohm zu viel sind.

Kommentar von xGeTReKtx ,

Dann entweder eine Soundkarte dazu kaufen z.B. die Asus Xonar DGX oder zu den K-240 greifen wobei ich die auch direkt mit der Soundkarte kaufen würde.

Kommentar von 3viernull1 ,

ist leider bei mir nicht möglich, weil ich ein mini itx gehäuse habe und da kein platz mehr drin ist 

Antwort
von Fragensind, 37

Die von Apple oder warte einfach ab bis das iPhone 7 raus ist dann kommen die ganz normalen Kopfhörer wie wir die jetzt kennen ohne kabeln. Man steckt es sich in den Ohren und verbindet es mit Bluetooth.

Kommentar von 3viernull1 ,

was laberst du ?

Kommentar von Fragensind ,

"Was Laberst du?" kannst es auch höflicher sagen du Affe

Kommentar von 3viernull1 ,

du laberst halt scheiße...

Kommentar von xGeTReKtx ,

"du laberst halt scheiße..." kann ich so bestätigen.

@Fragensind lies doch mal die Frage richtig...



Kommentar von Fragensind ,

Ich Labere keine scheiße

Kommentar von 3viernull1 ,

die neuen apple kophörer werden genau wie immer mit nem kabel angeschlossen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community