Frage von cookiekrisp34, 96

Was sind die besten Automarken?

Hallo,

ich habe 0 Ahnung von Autos, wir haben einen Opel Meriva und es ist halt ein Auto, nichts besonderes. Aber ich bin total verwirrt. Zuerst haben meine Freunde gesagt, dass BMW die beste Automarke wäre, DANN meinten sie Mercedes Benz wären aber noch krasser, im Internet sagen viele dass Audi besser ist als BMW und Opel "ist Popel"... Und zwischen Ferrari und Lamborghjni ist der Sieger Lamborghini.. Kann mir jemand erklären welche Marke denn jetzt gut ist??

Antwort
von Jogie24, 45

Frag mal 10 Leute die alle jeweils eine andere Marke fahren. Du bekommst 10 unterschiedliche angaben darüber welche die beste Marke ist.

Fakt ist. Du kannst keinen Ferrari oder Lamborghini mit einem Opel Meriva oder so vergleichen ist dir ja schon klar.

Was ich aber sagen will ist, es gibt im Grunde genommen heute keinen Hersteller der nicht irgendwelche Probleme mit einzelnen Modellen hat oder hatte. Ich denke das hält sich aber die Waage, da ja auch nicht alles wirklich nach außen dringt, was so an Problemen Hersteller intern alles anliegt.

Ein schlechtes Auto in der heutigen Zeit auf den Markt zubringen kann sich kein Hersteller leisten. Klar ist auch, dass heute die einzelnen Modelle schneller mit Nachfolgern versehen sind als früher. Der immer stärker werdende Druck der Mitbewerber auf dem Fahrzeugmarkt zwingt die Hersteller dazu ihre Modellpalette in immer kürzeren Abständen zu aktualisieren.

Dies ist nicht nur bei Opel, Ford, VW usw der Fall, nein auch bei Jaguar, Bentley und den Sportwagenherstellern aus Italien ebenso.

Als Abschluss: Ich kann trotz meiner 30 Jahre Berufserfahrung als Kfz-Mechaniker mir kein Urteil erlauben welche Marke denn nun wirklich die bessere ist.

Antwort
von Interesierter, 47

In Punkto Sicherheit ist sicherlich Volvo das Maß der Dinge. 

In Bezug auf Zuverlässigkeit dürften die Japaner wie Toyota und Honda die Nase vorne haben. Allerdings sind die Japaner speziell bei Reparaturen recht teuer. 

Reparaturfreundlich und einigermaßen günstig im Unterhalt sind VW und Opel. Bei Opel musst du aber zwischen den in Deutschland und in anderen Ländern gefertigten Modellen unterscheiden. 

Antwort
von Othetaler, 49

Riesenunterschiede zwischen den Marken gibt es keine. Natürlich darfst du keine Sportwagen mit Familienkutschen vergleichen.

Der beste Wagen für dich ist eigentlich der, der die Ansprüche, die du persönlich an ein Auto stellst, am optimalsten erfüllt. Und das am Besten auch noch zu dem geringsten Preis.

Das kann durchaus ein Opel sein, aber auch ein BMW oder Mercedes. Oder sogar ein Dacia. Von den Vorurteilen deiner Freunde solltest du dich dabei nicht abhängig machen.

Kommentar von Mikkey ,

Ja, man stelle sich einfach mal den Ferrari auf einem Waldweg vor.

Auch, wenn man einen Dobermann mitnehmen wollte, ist man mit dem Meriva tausendmal besser bedient.

Vor längerer Zeit hat es mal einen Tausch eines Porsche Cayenne mit einem Suzuki SJ oder so gegeben. Der Porsche ist im Wald laufend stecken geblieben und der Förster war froh, als er den Suzuki wieder hatte.

Antwort
von michele1450, 47

keine jeder hat seine eigene marke du musst entscheiden was für dich die beste ist 

Antwort
von derbas, 37

Kommt ganz drauf an was du willst.
Denkst du praktisch, dann gibt es Marken, die viel Auto für wenig Geld bieten. Z. B. Dacia, Kia, Ssangyong (Tivoli).
Siehst du dein Auto als Arbeitsmittel und bist viel darin unterwegs wirds wohl eher ein Mercedes oder Audi sein.
Und wenn du es als Penlsprothese brauchst, ist ein Lambo oder ähnliches gut...
Dann gibts noch Leute wie mich, die auf etwas gediegenes stehen, ich hätte am liebsten einen W123 als Leiche 😉

Kommentar von Mikkey ,

als Leiche?

Einen W123 hatte ich mal, war das bequemste Auto ever, allerdings 15l Super plus auf 100 km muss man heutzutage nicht mehr haben.

Kommentar von derbas ,

Ja. Bestatter von Beruf 😉. Allerdings auch deswegen weil die Leichen(wagen) in dem Alter noch sehr oft top in Schuss sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten