Frage von Spaghettisauce, 321

Was sind die berühmtesten Fetische?

Antwort
von dipa2000, 128

Du meinst sicher, die bekanntesten Fetische. Das ein Fetisch berühmt ist, wäre mir nicht bekannt. 

Ich diese mich meinen Vorschreibern an und denke auch, dass Lack und Leder, BDSM, S/M, Latex, sicherlich die bekanntestn Fetische sind. Aber auch ein Fußfetisch dürfte vielen ein Begriff sein.

Theoretisch, kann aber alles mögliche zum Fetisch werden. So gibt es zum Beispiel Windelfetischisten oder Menschen für die Zahnspangen ein Fetisch sind. Es ist wirklich alles denkbar.

Antwort
von EinfachSo01, 13

Die berühmtesten Fetische?

Nun, ich habe den Eindruck das Latex für viele Leute interessant geworden ist. Latex findet man jedenfalls in jedem guten Erotik-Shop und massenhaft im net.

Besonders raffiniert und fantasievoll wird es natürlich in Kombination mit "Rollenspielen", gerne auch etwas in die dominant-devote Richtung. Also ich meine mit Stil und Niveau, keinesfalls irgendwie mies, extrem oder schmutzig.

Echt toll finde ich sportlich-schlanke Mädels die in Latex-Ponygirls verwandelt werden. Da gibt es mittlerweile qualitativ sehr gutes equipment, sieht irre sexy aus. Natürlich geht es nicht einfach nur um Sex, das wäre echt zu banal. Da muss Mann sich erst mal Zeit für eine schöneTrainings-Session nehmen. Das ist keinesfalls eine einseitige Sache. Einfach herrlich zu sehen wie so ein Pony selber so richtig "in Stimmung kommt" :-) 

Klar, viele finden so was auch pervers.

Antwort
von TheKn0wledge, 187

Was in der Öffentlichkeit wohl am bekanntesten ist ist BDSM, wobei jedoch ein Großteil der Bevölkerung auch nicht klar weiß was BDSM genau ist. Außerdem ist BDSM ein sehr flächendeckender Begriff, und zu der Szene können tatsächlich auch im Extremfall Fetische wie Adultbaby, Human Toilette (Natursekt und Kaviar) und Materialfetische (Lack, Leder, Latex) gezählt werden, eben so Age Play (vor allem Daddy Kink), Rape Play und Pet Play. Selbst der Fußfetisch lässt sich teilweise in einigen Aspekten mit BDSM in Verbindung bringen. Kurz gesagt: der am weitesten verbreitete Fetisch ist BDSM, vor allem, wenn man alles dazu zählt, was auch nur leicht in die Richtung. In Reinform hingegen ist BDSM nicht wesentlich häufiger vertreten als manch anderer Fetisch. Problematisch ist außerdem, dass Menschen ihre eigenen Fetische anders betiteln: was für die einen schon Rape Play ist ist für andere noch DS (Dominance and Submission), wodurch sich das statistisch nicht klar darstellen lässt. Schlussendlich ist jeder Fetisch "normal", solange des Auslebung einvernehmlich geschieht.

Antwort
von TerajimaRyoko, 209

Es gibt einige, aber ich denke das der BDSM Bereich am bekanntesten ist.
Latex/Lack/Leder ist z.B. hier in Deutschland sehr verbreitet, natürlich auch in anderen Ländern, aber wirst auf viele Deutsche "treffen" die das mögen.

Und dann gibt es noch andere wie z.B.: NS Spiele, Fußfetisch, Milchspiele (sehr in Japan verbreitet), Elektrospiele...usw. das sind auch bekanntere Fetische oder einfach nur Vorlieben. Es kommt immer auf den Menschen drauf an, wie intensiv er/sie das lebt. ;)

Antwort
von Dodgestyle421, 190

Bdsm & salomaso und halt dieser ganze Latex peitschen kram

Antwort
von Chichibi, 81

Die bekanntesten sind wohl Nylons, Dessous, Lack/Leder/Latex, Füße, Schuhe, vielleicht noch Windeln, Uniformen

BDSM ist KEIN Fetisch. Das ist ein Sammelsurium aus sexuellen Neigungen und Vorlieben. Ein Feitsch ist immer "Objekt"bezogen (im weiteren Sinn kann das "Objekt" auch ein Körperteil oder ein Material sein).

Antwort
von DirnenBesteiger, 149

hm fußfetisch ist sehr weit verbreitet (habe ich auch in einer leichten form)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten