Was sind die Aufgaben eines Ministerpräsidenten in Griechenland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo tsakalakos23,

wie bereits schon andere hier geschrieben haben, ist der griechische Ministerpräsident mit denselben Aufgaben betraut wie in der BRD die Bundeskanzlerin: 

Er ist Chef der Regierung (die aus Ministern besteht), muss also das Land führen und ist daher als einziger im Staat mit der sogenannten "Richtlinienkompetenz" ausgestattet.

Er entscheidet über die Zusammensetzung seines Kabinetts und der Staatssekretäre, kann also Minister ernennen und entlassen
Auch wenn die Minister selbstständig ihr Amt verwalten können, so kann der Ministerpräsident als Einziger jederzeit intervenieren.

Die Vielzahl an damit verbundenen öffentlichen und nicht-öffentlichen Aufgaben kann man wohl nur erahnen...... mir ist nicht bekannt, dass jemals ein Terminkalender oder Arbeitsberichtsheft eines Ministerpräsidenten oder Bundeskanzlers öffentlich gemacht wurde ;-) ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist der Präsident der Ministerien. Der Name sagt es doch. Er hat die stärkste Rolle im Land, er muss das Land führen.
Sowie in jedem anderen Land das eben der Präsident, Generalgouverneur, Kanzler oder sonst was auch muss. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tsakalakos23
14.05.2016, 21:28

Das weiß ich danke, die Aufgaben?

0
Kommentar von Toqra
14.05.2016, 21:46

Vorschläge einreichen, im Land einen Kurs behalten, Gerechtigkeit im Land stärken etc etc :D bürokratisches papierkram, usw

0

Der Ministerpräsident ist in seinem Aufgabengebiet vergleichbar mit dem Amt des Bundeskanzlers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tsakalakos23
14.05.2016, 21:29

Ja das weiß ich schon, was sind aber genau seine Aufgaben?

0